Home,  Zucht

FIZO Vorbereitungskurs 2021

„Projekt  Zuchtreiter der Zukunft“

Unter diesem Namen startet eine Kursreihe mit Silke Feuchthofen, die ambitionierte Reiter beim Vorstellen der Zuchtpferde auf  gerittenen FIZOs unterstützen und fördern soll.  Veranstaltet wird das ganze vom ÖIV Zuchtreferat und nach der Ankündigung auf der Homepage des ÖIV haben sich die zwei schnellsten Bewerber dafür qualifiziert:

Kurs 1 wird – so alles gut läuft in Zeiten wie diesen  – am letzten Jännerwochenende in St.Radegund am Reithof Piber stattfinden. Je nach Anmeldezahlen findet am Freitag nachmittag eine Sichtung statt, der Kurs selbst ist dann Samstag und Sonntag. Mindestens 10, maximal 12 Teilnehmer können mitmachen, unterrichtet wird in Zweiergruppen

Preis für die Sichtung 25 Euro, Preis pro Kurstag 75 Euro,

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, als Zuschauer teilzunehmen , Preis 30 Euro pro Tag

Kurs 2 findet Anfang April in Straßwalchen am Burghauserhof statt,( 2 Tage á 75 Euro,) Auch hier sind Zuschauer willkommen, die die Kurse als theoretische Weiterbildung nutzen wollen.

Vor und bei der FIZO in St.Radegund am 28. und 29. Mai 2021 werden die Reiter von Silke Feuchthofen betreut.

Das Zuchtreferat des ÖIV als Veranstalter wird versuchen die Reiter finanziell zu unterstützen, auch die Zuchtverbände werden um eine Unterstützung gebeten.

Ich freue mich auf viele interessierte ReiterInnen und eine spannende Kursreihe!

Barbara Kirchmayr-Urban für das Zuchtreferat

gez. Nina Pichler/PR für Zucht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.