Niederösterreichische Meisterschaften 2014

Sonntag, 14.9 - 17:12 Uhr

Die Niederösterreichischen Meisterschaften 2014 sind Geschichte. Die letzten Hänger werden nun wohl nach und nach aus dem Schlamm gezogen und alle reisen ab, um sich zuhause trocken zu legen, und von Unmengen Schlamm zu befreien, die sich im laufe des Wochenendes, an quasi allem was man so mit hatte, fest gesetzt haben.

 

Alle Ergebnisse der heutigen Endausscheidungen findet ihr im Ergebnisdienst.

 

Leider konnten wir euch nicht laufend mit Neuigkeiten versorgen, die technischen Möglichkeiten waren nicht immer die besten und neben der Versorgung unserer Pferde, die ebenfalls mit nach Stratzing gereist waren, fehlte auch einfach ein bisschen die Zeit um immer aktuell zu tickern.

 

Wir freuen uns trotzdem, dass ihr den Live-Ticker verfolgt habt und hoffen, dass ihr auch bei den Steirischen Meisterschaften wieder beim Ticker vorbei schaut!

 

Alles Liebe,


Isabell & Eva

22.30 Uhr

Unerwartet aber doch hat das Wetter heute Nachmittag perfekt ausgehalten und wir konnten die Bewerbe am Nachmittag sowie die ersten Endausscheibungen im V2 und V1 im Trockenen verfolgen. 

 

Die Meistertitel im Viergang gingen an: 

Lilja Haraldsson und Hugar - JG

Angelika Lehner und Svört - YG

Iris Maria Haraldsson und Neisti - AL

 

Einen weiteren Meistertitel gab es heute Abend für Paula Chmelik und Náttdis vom Eylershof im Speedpass Jugend.

 

Morgen früh startet der Finaltag um 8:45 Uhr mit dem Passrennen 150m. 

 

Wir wünschen einen schönen Abend und lesen uns hoffentlich morgen früh wieder, wenn wir hoffentlich über strahlenden Sonnenschein berichten können! ;-) 

 

 

16:12

Pünktlich um 16.00 Uhr starteten die ersten Endausscheidungen des Turniers. Aktuell sehen wir das Finale V2 YR. 

 

Um 17.30 Uhr folgt die nächste Entscheidung auf der Passbahn, hier steht der Speedpass auf dem Programm.

 

Die Siegerehrungen aller heutigen Finalis und der gestrigen Bewerbe findet heute Abend ab 19.00 Uhr statt.

14:04 Uhr

 

Nach starken Regenfällen in den Morgenstunden, ähneln die Bahnverhältnisse einer Schlammschlacht. 

Trotzdem sahen wir am Vormittag einige sehr schöne Leistungen. Im T4 Jugendklasse konnte sich Vanessa NImmrichter mit ihrem Dyri von Fjallaborg mit 6,47 Punkten A qualifizieren. In der allgemeinen Klasse zeigte Julia Doppler mit ihrer Stute Stjarna frá Hunsstödum eine sehr schöne Prüfung, welche mit 6,53 Punkten und somit der A-Qualifikation belohnt wurde.

 

Alle Ergebnisse findet ihr wie immer im Ergebnisdienst.

Wir trotzen weiter allem "Guten" von oben und lassen euch in Bildern daran teilhaben.

Samstag 13.9 2014 - 7:40

Guten Morgen, wir melden uns zurück aus Stratzing. Gestern Abend wurden die ersten Meistertitel vergeben, Wir gratulieren Uli Fertsak und ihrem Dematur frá Minni-Borg zum Sieg in der PP1.

 

In der Jugendklasse sicherte sich Paula Chmelik mit ihrer schnellen Náttdis vom Eylershof den Sieg in der PP2 und somit den ersten Niederösterreichischen Meistertitel in der Jugendklasse. 

 

Der Wettergott sendete uns gestern Abend noch einge Sonnenstrahlen und eine anfangs sternenklare Nacht, heute Morgen dann das "böse" Erwachen - es regnet wieder, und das nicht zu wenig!!

 

Dennoch starten wir heute pünktlich um 8:30 mit dem Viergang V5. Ab 16:00 Uhr sehen wir dann bereits den ersten Endausscheidungsblock.

 

Alle detailierten Ergebnisse gibts es laufend akualisiert im ÖIV Ergebnisdienst nachzulesen!

 

Bevor wir jetzt einmal mit dem Frühstück starten, gibts für euch ein paar Bilder vom gestrigen V2.

 

Freitag, 12.9 2014

14:36 Uhr:

Hier die Ergebnisse der T5. In der Kinderklasse führt Flora Fürnsinn. Bei den Jugendlichen führt Hanna Raimitz vor Laura Höfinger und Pascale Dahmer. Bei den Jungen Reitern hat sich Isabelle Holler mit ihrem Halvar an die Spitze gesetzt, sie führt vor Martina Wintersberger, Marlies Arnold und Julia Neulinger. In der Allgemeine Klasse konnte sich Sabine Oberhauser die Führung sichern, auf Platz 2 Elisabeth Lindic vor Katharina Zwirner.

 

14.25:

Weiter gehts mit dem Viergang V2, hier ist die erste Gruppe mit Hannah Schey, Lea Priller und Constanze Mühlbauer gerade eingeritten.

 

Die Ergebnisse des T5 folgen in Kürze...

 

 

 

14 Uhr:

Gestärkt nach der Mittagspause geht es nun pünktlich los mit der Töltpüfung T5.

 

12:00 Uhr

Nach technischen Startschwierigkeiten mit unserem Laptop, kommen nun pünklich zur Mittagspause die Updates vom Vormittag:

 

Siegerin G3 YR: Martina Pleschounig

Siegerin G3 AL: Sigrid Rirsch

 

Sieger G4 JG: Felix Fiegl

Siegerin G4 YR: Isabella Steck

Siegerin G4 Al: Denise Konrad

 

In der T7 Kinderklasse führt Stella Krautenbacher vor Leonie Brandel. 

 

Bei den Jugendlichen sehen wir folgende ReiterInnen in der Endausscheidung T7 wieder:

Hanna Raimitz, Bernadette Gratzer, Luana Pfeifer, Bianca Kamleitner und Laura Höfinger

 

Bei den Jungen Reitern führt aktuell Martina Wintersberger vor Franziska Deiringer, Tobias Stubenvoll, Isabell Holler und Anja Kahlig.

 

In der der T7 Allgemeinen Klasse führt Simone Hinterecker mit Margvis vom Stefanihof vor Jasmin Scherübel, Doris Koo, Simone Hinterecker mit Tipa vom Stefanihof, Gabriele Doppler und Madeleine Weiss.

 

Auf den T7 folgte der erste B-Bewerb des heutigen Tages. Im Fünfgang F2 sahen wir die erste A-Qualifikation dieses Turniers, Uli Fertsak mit ihrer schicken Ida frá Litlu-Tungu zeigte einen schönen Ritt der mit 6.37 Punkten belohnt wurden.

 

Hier die Ergebnisse im Überblick:

F2 Jugend:

Johanna Kirchmayr und Sylgja frá Grund

Lena Kurz und Salvar frá Heidi

Vanessa Pleschounig und Alvar vo Kramersbruch

Hannah Haller und Slepnir frá Rödli

 

Bei den Jungen Reitern waren nur 2 Starterinnen am Start, führend ist hier Anna Skalsky mit ihrer Tibrá frá Hamraossi vor Anna-Katharina Vas mit Eros von Fassenhof.

 

F2 Algemeine Klasse:

Uli Fertsak und Ida frá Litlu-Tungu II

Katharina Hilmar mit Soley vom Falknerhof

Tanja Bruckner und Segull frá Strandarhöfdi

Daniela Stiasny und Rispa frá Hrafnsstödum

Theresa Handler mit Feykir von Hammersdorf

 

Weiter ging es mit der Töltprüfung T6, hier führt in der Kinderklasse Stella Krautenbacher. Bei den Jugendlichen ist aktuell Paula Meisel in Führung vor Sarah Höfinger. Den dritten Platz teilen sich Linda Fellner und Clemens Fiegl.

 

Bei den Jungen Reitern und in der Allgemeinen Klasse sieht es folgendermaßen aus:

T6 YR:

Kerstin Hörmansdorfer

Franziska Deiringer

Marlies Arnold

Lena Bermannschlager

 

T6 AL:

Simone Hinterecker

Sabina Oberhauser

Eva Groißmayr

Gabriele Doppler

Sigrid Rirsch

 

Als letzten Bewerb vor der Mittagspause sahen wir die Fünfgangprüfung F1 mit insgesamt 5 Starterinnen, die wir in einem gemeinsamen Finale aller Altersklassen wieder sehen werden. Hier führt akuell Petra Busam vor Barbara Kirchmayr-Urban, Mira-Sofie Witek, Iabella Steck (YR) und Carina Mayerhofer.

 

Das Wetter lässt derzeit auf Besserung hoffen, der Regen hat sich in den Morgenstunden gelegt, ab und zu blinzelt nun sogar die Sonne durch. Die Bahnen werden gerade präpariert und wir freuen uns aufs Nachmittagsprogramm das um 14 Uhr mit dem T5 startet.

 

Wegen technischer Problem gibt es im Moment keinen Live Ticker. Am Abend versorgen wir euch dann aber mit einem Tagesbericht zum Nachlesen. 

 

Bereits Donnerstag am späten Nachmittag mussten Autos mit dem Traktor aus dem Schlamm gezogen werden! Hoffentlich haben Reiter und Pferd genug Regenjacken und Schwimmflügerl dabei um dieses Wochenende gut zu überstehen...

 

 

 

 

 

 

 

Die Fahnen sind gehisst,

morgen um 7:30 gehts los mit den Gehorsamkeitsprüfungen.
Nun können wir nur hoffen,

dass sich die Vorhersagen des Wetterberichts nicht bestätigen ;)

Wir beginnen unseren Ticker zu den NÖM 2014 in Stratzing wie gewohnt mit der Nennliste und dem vorläufigen Zeitplan!

Download
Nennliste NÖM
NennlisteStratzing.pdf
Adobe Acrobat Dokument 132.9 KB
Download
Vorläufiger Zeitplan
VLZeitplanStratzing2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.5 KB