News Beiträge

Hier gibt es alle News Beiträge zum Nachlesen!

 

Semriach News

Reiterinfo für alle TurnierteilnehmerInnen in Semriach

Liebe Reiter, Besucher und Helfer,
Aufgrund der neuen, heute gültig gewordenen COVID-19 Bestimmungen sind wir gezwungen, die Anzahl der Personen, die sich am Gelände befinden zu reduzieren.
Folgende neue Regelung tritt in Kraft:
Es gilt wieder vorab die online Registrierungspflicht - wir haben einen neuen Link:
https://www.eventbrite.com/e/semriacher-herbstturnier-neu-tickets-122117299129
Bitte hier NUR!!! für die 2 (früher 3) Begleitpersonen einen SItzplatz reservieren, der Turnierreiter selbst ist der "Kontakt" bzw. die Ansprechperson. Der Reiter bekommt demnach KEINEN Sitzplatz zugewiesen (im Onlinesystem).
Weiters sind KEINE externen Zuseher erlaubt! Bitte dies an Freunde, Familie etc. weiterleiten. Vor Ort dürfen wir KEINE Besucher auf das Gelände lassen.
Armbänder sind am Donnerstag bei der Meldestelle erhältlich - diese sind die "Eintrittskarte" für das Turnier. Fr-So sind keine Bänder erhältlich. Es wird kontrolliert, ob ihr ein Armband habt, sobald ihr das Gelände betretet.
 
Wir hoffen, dass das Turnier trotz der Einschränkungen so lustig und spannend wie jedes Jahr wird.
Außerdem stellen wir euch in den Anhang zur Vorabinfo unseren Boxenplan.
Euer Turnier-Team
Download
Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer am
Microsoft Word Dokument 9.0 KB
Download
Covid 19 Pravententionskonzept Herbsturn
Adobe Acrobat Dokument 562.6 KB
Download
Boxenplan (005)##.pdf
Adobe Acrobat Dokument 162.7 KB

gez. Magdalena Bauer/PR

Nennschluss Strasswalchen 2020

Heute ist Nennschluss Strasswalchen 2020

Liebe Turnierreiter/innen,

ich darf euch erinnern, dass heute der Online-Nennschluss für das Turnier in Strasswalchen/Burghauser 9. bis 11. Oktober 2020 ist!

Hier der Link zum OEPS-Online-Portal: clicky

 

Gez. Usi/ÖIV-Sportchefin

Fohlenreise 2020

Fohlenreise 2020 - Zwischenstand Samstag

Die Fohlenreise 2020 ist inzwischen passe, und wir freuen uns über den regen Andrang und die zahlreichen Teilnehmer die bei dieser 7. Fohlenreise mit dabei waren.

Die ersten vier Stationen in Oberösterreich wurden in Zusammenarbeit mit dem Zuchtverband Stadl-Paura abgehalten. Diese Premiere freut uns als Veranstalter besonders und ich denke, es war eine gelungene. Ich danke den veranstaltenden Höfen aus St. Radegund, Andorf, Haag am Hausruck und Straßwalchen für die Durchführung und die Gastfreundschaft.

Unsere Richterin Barbara Frische hat sich viel Zeit genommen alles zu kommentieren, die Noten der Qualität entsprechend zu erklären und hat damit die Fohlenreise für die Züchter und Zuschauer zu einem spannenden, lehrreichen Event gemacht. 

Die weitere Reise führte uns nach Tirol zum Oberbichlhof, nach Mariapfarr zum Hacklhof und zuletzt in Kärnten bei Birgit Tillian-Köck.
Die weitere Reise am Samstag führte uns nach Liezen, Ragelsdorf und abends nach Weistrach. Den Abschluss bildete der Hof von Thorsten Karg in Ansfelden.

Hervorheben möchten wir einige Fohlen der bisherigen Stationen (Stand Samstag morgen)

  • Vignir von St.Radegund (V: Kolgrimur frá Hemlu II; M:Völuspa frá Skúfslaek; 8,3/8,3/8,2=8,25)
  • Lagsi vom Hacklhof (V: Rökkvi vom Hackhof; M: Leira vom Hacklhof; 8,2/8,3/8,2=8,22)
  • Vidar von Lichtegg (V: Odinn vom Habichtswalad; M: Askja frá Halakoti; 8,0/8,3/8,3=8,21)
  • Fanney von Lichtegg (V: Thor frá Stora-Hofi; M: Fjola frá Stora-Hofi; 8,0/8,2/8,2=8,14)
  • Àsa-Thor vom Burghauserhof (V: Mugison frá Haeli; M: Spes vom Störtal; 8,3/8,2/8,0=8,13)
  • Svala vom Hacklhof (V: Draumur vom Lipperthof; M: Snaedis vom Hacklhof; 8,1/8,0/8,2=8,13)

Die vollständigen Ergebnisse werden in den nächsten Tagen veröffentlicht - seid gespannt!

 

gez. Barbara Kirchmayr-Urban und das Fohlenreiseteam 

Fohlenreise 2020

Zeitplan Fohlenreise

Liebe Teilnehmer/Innen  und Interessierte der Fohlenreise!

 

Wir freuen uns, euch den endgültigen Zeitplan der Fohlenreise mit unserer Richterin Barbara Frisch bekanntgeben zu dürfen: 

 

Mi, 16.9.  8.00   St.Radegund, Islandpferde Fam. Piber

                11.00 Andorf, Islandpferde Lichtegg

                15.00 Haag am Hausruck

Do, 17.9.   8.00  Straßwalchen, Burghauserhof

                 13.30 Thiersee, Sophia Labek

Fr, 18.9.    8.00 Mariapfarr, Hacklhof

                 14.00 Feldkirchen, Reiterhof Köck

Sa, 19.9.  9.00 Liezen

                14.30 Ragelsdorf, Solhof

So, 20.9.  8.00  Weistrach, Islandpferdehof Gut Pöllndorf

                 13.00 Altenfelden, Thorsten Karg

 

 

 

gez. Magdalena Bauer/PR für Zucht

 

 

 

Vorläufiger Zeitplan und COVID19 Information

Vorläufiger Zeitplan - COVID-19 Präventionskonzept

Der Zeitplan für das Turnier in Semriach ist soweit fertig. Aufgrund von COVID19 wird es Maßnahmen geben, bitte lest euch die im Vorfeld genau durch, und haltet euch daran. Diese Liste ist ein essenzieller Bestandteil damit diese Veranstaltung stattfinden kann.

 

 

Am Zeitplan sind die wichtigsten Punkte angeführt und das gesamte Konzept haben wir auch zum Download bereitgestellt.

 

Download
Vorläufiger Zeitplan - Semriach 2020 - CHNI-B 20447
Vorläufiger Zeitplan - Semriach 2020 - C
Adobe Acrobat Dokument 790.2 KB
Download
Covid 19 Prävententionskonzept
Covid 19 Prävententionskonzept_Herbsturn
Adobe Acrobat Dokument 682.8 KB

Nennliste Semriach

Nennliste Semriach

Liebe Turnierinteressierte!

 

Es häufen sich die Anfragen, ob die neuen Covid19-Auflagen die Durchführung der beiden Herbstturniere doch noch vereiteln werden... Per se kann ich euch berichten, dass beide Veranstalter (Semriach und Strasswalchen) daran festhalten ihre Turniere durchzuführen. Lasst uns also hoffen!

 

Anbei findet ihr außerdem die Nennliste Semriach als PDF.

Gez. Usi/ÖIV-Sportchefin

Download
Nennliste_Semriach_IX2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 547.3 KB

Nennschluss Semriach

Heute ist Nennschluss Semriach!

Für das Turnier in Semriach vom 25. bis 27. September ist heute der Online-Nennschluss!

Der Link zum OEPS-Portal ist hier: clicky

 

Gez. Usi/ÖIV-Sportchefin

Gewinnspiel

Hrimnir Collection Gewinnspiel

Heute Abend um 17 Uhr ging es los mit unserem HrimnirCollection Gewinnspiel auf unseren Social Media Kanälen!

Wie funktioniert der Spaß?

Ihr bekommt alle zwei Tage immer um 17 Uhr eine Gewinnspielfrage über die Summer Academy von uns gestellt. Danach habt ihr 24h Zeit um die Frage zu beantworten. Die Antworten findet ihr überall verstreut – auf Instagram, Facebook, im Feed, in den Story Highlights und auf miia.at.

Also los ging´s heute Abend – sucht euch die Antwort und schickt uns bis spätestens 17 Uhr am darauffolgenden Tag eine Mail an jugend@oeiv.org.

Mitmachen können alle Mitglieder vom ÖIV – jung und jung geblieben.

Was muss alles in die Mail rein?

  • Euer vollständiger Name + eine Postadresse
  • Bei welchem Verein ihr seid
  • Die Antwort auf die Gewinnspielfrage.

 

Unter allen richtigen Antworten verlosen wir je Quizfrage einen tollen Gewinn von HrimnirCollection! Der Gewinner wird immer noch vor der nächsten Gewinnspielfrage gezogen, informiert und bekannt gegeben.

 

Seid gespannt - die nächsten Fragen folgen!!

 

gez. Magdalena Bauer/PR für Jugend

Turnierausschreibungen Herbst 2020

Turnierausschreibungen Herbst 2020

Liebe Turnierinteressierte!

 

Tatsächlich, wie früher im Jahr vorsichtig angekündigt, stehen für Herbst 2020 zwei Turniere am Plan, die nach Worldranking-Kriterien ausgerichtet werden, aber solche nicht sein dürfen (Anm. 2020 können keine Worldranking Turniere stattfinden, weil die FEIF auf Gleichheit für alle Nationen eintritt, und Worldranking für die Saison ausgesetzt hat).

 

Also, ich darf euch im Folgenden die links für das Turnier in Semriach (25. bis 29. September), und Strasswalchen (9.11.Oktober) mitteilen:

Semriach (Online Nennschluss 7. September): clicky

Strasswalchen (Online Nennschluss 21. September): clicky

 

Start in die Serie größerer Turniere leistet nächstes Wochenende Stadl-Paura (29. und 30. August) mit dem Gæðinga-Championat. Im Namen aller Reiter bedanke ich mich bei den Veranstaltern, dass sie trotz schwieriger Umstände Turniere austragen. Chapeau!

 

Gez. Usi/ÖIV-Sportchefin

 

PS: Termine für diverse Ländercups findet ihr auch hier auf dieser Site: clicky

 

Ausbildungsnews

Übungsleiterkurs

In Weistrach findet Ende Oktober noch ein Lehrgang zum Übungsleiter statt. Für alle interessierten künftigen Ausbildungskräfte gibt es weitere Infos hier .

Anmeldeschluss ist der 11.10.2020.

 

gez. Magdalena Bauer/PR für Ausbildung

Fohlenreise 2020

Fohlenreise 2020

Liebe Züchter und Zuchtinteressierte,

wir freuen uns, dass wir mit Barbara Frische auch heuer wieder eine sehr kompetente Richterin für unsere Fohlenreise 2020 gewinnen konnten. Alle Infos und Anmeldemöglichkeit findet ihr hier.

 

gez.Magdalena Bauer/PR für Zucht

Fehlerteufel

IIÖ

Liebe Leser des Magazins des Österr. Islandpferdemagazins!

Leider ist bei der aktuellen Ausgabe ein Fehler unterlaufen und es wurden

nicht alle Seiten an die Druckerei übermittelt. So fehlen leider in der

gedruckten Ausgabe die letzten 6 Seiten.

Um euch diese nicht vorzuenthalten, veröffentlichen wir die gesamte Ausgabe auf

unserer Homepage als PDF!

Liebe Grüße!

Erika Napetschnig

IIÖ-Chefredakteurin

 

gez. Magdalena Bauer/PR

Download
WEB_IIÖ_2_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.1 MB

FIZO Nachbericht

FIZO Tag 3

Der letzte Tag der FIZO war - wie vom Wetterbericht vorausgesagt - ein sehr nasser, regnerischer, aber trotzdem spannender Abschluss.

Alle Pferde wurden im zweiten Durchgang auf 6 Längen auf der Passbahn gezeigt, die im teils strömenden Regen trotzdem gut gehalten hat.

Nicht alle Pferde konnten sich verbessern, waren die Bedingungen doch schwieriger als bei strahlendem Sonnenschein.

Es waren  sehr viele schöne und beeindruckende Pferde zu sehen - die Ergebnisse sind auf worldfengur nachzulesen.

 

Die FIZO insgesamt war  eine sehr gelungene, gut organisierte Veranstaltung und konnte ohne Zwischenfälle abgewickelt werden. Die Stimmung war positiv, und von einem kooperativem Miteinander geprägt.

Danke nochmal dem Team vom Islandpferdehof Piber, dem Schauleiter Thorsten Karg mit Julia, dem Richterkollegium Marliese Grimm, John Sieger Hansen und Tom Buitelaar und allen freiwilligen Helfern.

Barbara Kirchmayr-Urban

gez. Magdalena Bauer/PR für Zucht

FIZO Bericht

FIZO Bericht Freitag

Wieder geht  ein heißer Sommertag auf der FIZO in St. Radegund zu Ende und viele interessante und schöne Pferde waren zu sehen,  vormittags bei der Gebäudebeurteilung und nachmittags im ersten Durchgang auf der Passbahn.

Einige Pferde möchte ich hervorheben, die Liste ist aber natürlich nicht vollständig, da morgen im zweiten Durchgang sicher noch viele Verbesserungen möglich sind.

Ari frá Stora-Hofi erreichte 8,52 im Exterieur, 8,22 bei den Reiteigenschaften und 8,33 gesamt.

Örn frá Stora-Hofi wurde mit 8,41 für Exterieur, 8,08 Reiteigenschaften und 8,2 gesamt beurteilt, beide wurden  von Thorsten Reisinger vorgestellt.

Lettfeti frá Reykjadal wurde mit 8,36 für Gebäude, 8,12 Reiteigenschaften und 8,2 gesamt von Pierre Sandsten-Hoyos gezeigt.

Mit überragendem langsamenTölt beeindruckte Nagli frá Efri-Raudalaek und einer 9 dafür,  geritten wurde er von  Christopher Weiß.

Spuni von Pfaffenbuck erreichte 7,96 im Exterieur, 8,22 bei den Reiteigenschaften , 8,3 gesamt, und wurde mit einer 9 für Schritt belohnt. Gezeigt wurde er von Vanessa Reisinger.

Gleymmerei vom Meiersberg wurde mit einer 9,5 für Schritt und 9 für Interieur und Rittigkeit beurteilt. Geritten wurde sie von Thorsten Reisinger.

Wir freuen uns morgen auf den zweiten Durchgang, die Startliste findet ihr im Anhang.

Hoffentlich trifft die Wettervorhersage nicht ganz so zu - es heißt in jedem Fall die Regenjacken auspacken!

Barbara Kirchmayr-Urban

FIZO Bericht Donnerstag

Nach dem gestrigen Vermessen der Pferde wurden heute  - bei strahlendem, heißem Sommerwetter -   die ersten 25 Pferde in der Halle im Exterieur, sprich Gebäude beurteilt, anschließend wurden 21 Pferde geritten vorgestellt.

Es war ein spannender, lehrreicher, für manche auch sehr erfolgreicher Tag.

Bui frá Husavik, vorgestellt von Pierre Sandsten Hoyos war wohl das herausragendste Pferd mit der nach dem ersten Durchgang bis jetzt höchsten Beurteilung. Er erhielt 8,76  für das Exterieur, 8,69 für die Reiteigenschaften und 8,72 gesamt.

Bei den Stuten ist bis jetzt Náttdis von der Stiftsmühle mit 8,36 Ext., 8,18 Reiteigenschaften und 8,24 gesamt am höchsten beurteilt. Vorgestellt hat die Tochter von Viktor frá Diisa Thorsten Reisinger.

Das Richterteam mit John Sieger Hansen, Marliese Grimm und Tom Buijtelaar agierte höchst professionell, ruhig und konzentriert und bot den Reitern abends noch die Möglichkeit , Fragen zu stellen und sich Tipps für den zweiten Durchgang zu holen. Das neue Reglement für die FIZO ist sicher für alle eine neue Herausforderung und es ist wichtig zu besprechen,wie dies bestmöglich umgesetzt werden kann.

Morgen geht es weiter mit den restlichen 25 Pferden - vormittags Gebäude,nachmittags Reiteigenschaften - und wir freuen uns auf einen interessanten Tag!

Alle Ergebnisse sind auf worldfengur nachzuverfolgen!

 

Barbara Kirchmayr-Urban

 

gez. Magdalena Bauer/ PR für Zucht

FIZO St. Radegund / Startlisten

FIZO 2020 - Startlisten

Hier die Startlisten für Donnerstag und Freitag zum Downloaden: 

Download
Startliste FIZO Donnerstag 09.07.2020
FIZO Donnerstag offiziell.pdf
Adobe Acrobat Dokument 166.1 KB
Download
Startliste FIZO Freitag 10.07.2020
FIZO Freitag offiziell.pdf
Adobe Acrobat Dokument 163.2 KB

Als Richter dürfen wir willkommen heißen: Marliese Grimm, John Sieger Hansen, Tom Buijtelaar

 

Viel Spaß & Erfolg!

0 Kommentare

FIZO in St. Radegund

FIZO 2020

Die FIZO naht, aktuell sind 54 Pferde genannt und es wird wie folgt ablaufen:

Mittwoch, 8.7. ab 8.30 Vermessen der Pferde

                            19.00 Reiterbesprechung

Donnerstag, 9.7. ab 8.00 Gebäude Block 1, ab 14.30 Reiteigenschaften1. Durchgang Block 1

Freitag, 10.7.  ab 8.00 Gebäude Block 2  ,  ab 14.30   Reiteigenschaften 1. Durchgang Block 2

                       19.00 Einteilung der Gruppen für 2. Durchgang

Samstag, 11.7. Reiteigenschaften 2. Durchgang

 

Die Ergebnisse sind so bald wie möglich im worldfengur nachzuverfolgen.

 

Wir  wünschen den Veranstaltern und Teilnehmern viel Erfolg!

Aufgrund der aktuellen Bestimmungen sind leider keine Zuschauer erlaubt.

 

gez. Magdalena Bauer/PR für Zucht

 

Instruktor EP

Eignungsprüfung staatlicher Reitinstruktor

Am 26.08.2020 findet am Islandpferdereithof Piber eine Eignungsprüfung zum staatlichen Reitinstruktor statt. Alle Infosüber Anmeldung, Voraussetzung und sonstiges Wissenswertes findet ihr in den nachgestellten Dokumenten!

 

Download
Zulassungskriterien Islandpferde.pdf
Adobe Acrobat Dokument 139.2 KB
Download
Pferdesport Basissemester 2020_2021 - Än
Adobe Acrobat Dokument 398.7 KB

gez. Magdalena Bauer/PR für Ausbildung

Kein WR 2020

Kein World Ranking 2020

Liebe Turnierinteressierte!

 

Die FEIF hat über das Wochenende verlautbart, dass für das gesamte Jahr 2020 keine Worldranking Events zugelassen werden. Die Entscheidung hat der Vorstand der FEIF getroffen, der Tatsache geschuldet, dass es zu viele Länder gibt, in denen aufgrund der Covid19-Auflagen 2020 keine WR-Events ausgetragen werden können.

 

Gez. Usi/ÖIV Sport-Chefin

Übungsleiterkurs

...auch für angehende Übungsleiter ist gesorgt...

und wir freuen uns über Interessenten für den Übungsleiterkurs, welcher im September in Mariapfarr in Salzburg abgehalten wird.

Eignungsprüfung am 13.09.2020, der Lehrgang findet bei positiver Eignungsprüfung direkt im Anschluss statt, der Kurs endet am 20.09.

Alle Infos findet ihr hier, Anmeldeschluss ist der 16.08!

 

gez. Magdalena Bauer/PR für Ausbildung

 

Fortbildungskatalog

Fortbildungen in Hülle und Fülle

Sehr erfreulich ist die Menge an Fortbildungen, die unser Ausbildungsreferat anbieten kann... Überzeugt euch selbst! Nähere Infos jeweils bei Klick auf den Fortbildungsort :-) 

 

25.07.2020 - Thal bei Graz

01.08.2020 - Lassee

22.08.2020-23.08.2020 - Steinebrunn

19.09.2020 - Thal bei Graz 

20.09.2020 - Thal bei Graz 

10.10.2020 - Emmersdorf 

 

Los geht´s also - vor Erste Hilfe über Kommunikation, von Steinebrunn bis Lassee - Angebot in Hülle und Fülle!

 

gez. Magdalena Bauer/PR für Ausbildung

Coronazeit im ÖIV

Ein Blick hinter die Kulissen...

Auch in der schwierigen Coronazeit war der Vorstand des Österreichischen Islandpferdeverbandes aktiv und wir konnten, dank online Meeting und vielen Telefonaten wichtige organisatorische (und andere) Punkte abarbeiten .
So freut sich das Zuchtreferat darüber, dass Anfang Juli eine FIZO mit Rekordbeteiligung organisiert werden konnte (Details folgen). Das Team für die Jugend organisierte - trotz aller Widrigkeiten - zur Freude der Jugend die zweite Summer Academy, welche letztes Jahr so erfolgreich durchgeführt wurde.
Auch unsere Freizeitreiter kommen nicht zu kurz und nach Beendigung des Ausreitverbots erfreut sich der Outdoor Riders Cup wieder großer Beliebtheit. Natürlich wurde hier auf die Begebenheiten reagiert und die Fristen, in denen Ritte eingetragen werden können angepasst.

Zwei Turniere konnten dank der Flexibilität der Veranstalter und des Einsatzes unseres Sportreferates verschoben werden und auch die ersten Abzeichen wurden von unserem Ausbildungsreferat bereits wieder verschickt. Und auch das Öffentlichkeitsreferat nutze die Zeit, so wurde nicht nur das Magazin IIÖ produziert, welches demnächst in den Haushalten einflattern wird, sondern auch fleißig an einer neuen Homepage gebastelt um unseren Mitgliedern künftig noch übersichtlicher alle Infos präsentieren zu können.

 

Volles Service für die Islandpferdereiter in Österreich, auch in schwierigen Zeiten!

gez. Magdalena Bauer/PR für Vorstand

Nachwuchs

Nachwuchs im PR-Referat

Herzliche Gratulation an Nina und Thorsten Pichler zu ihrer entzückenden Tochter Elva (die Islandpferdeleidenschaft ist also nicht nur genetisch, sondern auch namentlich bereits in die Wiege gelegt). Das Licht der Welt erblickte sie am 20.4 um 5:41 mit stolzen 3490 Gramm. Inzwischen erfreut sie sich auch schon am Pferdeduft - und der erste Ritt lässt bestimmt nicht mehr lange auf sich warten ;-)

Herzliche Gratulation und alles Liebe vom gesamten ÖIV Vorstand!

gez. Magdalena Bauer/PR

Turniere 2020

Turnierinfo

Lange stand die Turniersaison 2020 auf wackeligen Beinen - aber jetzt ist klar, dass es zumindest Turniere in dieser Saison geben wird.

Das "Saisonopening" übernimmt Semriach mit seinem ursprünglichen Termin von 25. bis 27. September. Das nächste Highlight findet dann zwei Wochen später in Strasswalchen statt - 9. bis 11. Oktober.

Wir freuen uns sehr, dass zumindest das möglich sein wird und hoffen euch alle gesund und wohlauf zu Treffen!

gez. Magdalena Bauer/PR für Sport

Summer Academy

Good News!!! Die Summer Academy geht in die zweite Runde!!

Wir freuen uns riiiiesig verkünden zu dürfen, dass die Summer Academy in die zweite Runde gehen kann!!!! Lange stand dieses phänomenale Projekt Coronabedingt auf wackligen Beinen, aber jetzt ist es fix...

Abgehalten wird sie auch heuer wieder im August in Langschwarza im Haus der Pferde natürlich unter den Einhaltung der entsprechenden Sicherheitsauflagen. Weitere Infos - Coming soon!

gez. Magdalena Bauer/PR für Jugend

Verlängerung Nennschluss

Nennschluss für FIZO in St. Radegund verlängert

Aufgrund der zahlreichen Anmeldungen und des hohen Interesses an der FIZO in St. Radegund (10. - 11. Juli 2020) wird der Nennschluss bis 12.6 verlängert.

Die Ausschreibung findet ihr hier, das Nennformular hier.

Ausschreibungen bitte an zucht@oeiv.org und nennung_st.radegund@gmx.at (bitte an beide Adressen schicken!)

gez. Magdalena Bauer/PR für Zucht

Outdoor Riders Cup

Bald ist es soweit: Am 01. Juni 2020 wird der Outdoor Riders Cup fortgesetzt!

Für die Wertung des ORC 2020 zählen alle Ritte von 01. März bis 15. März sowie von 01. Juni bis 01. November 2020.
Wir wünschen Euch viel Freude bei euren Gelände- und Wanderritten. Genießt die Zeit mit Euren Pferden in der Natur und bleibt gesund!

gez. Magdalena Bauer/PR für Freizeit

Finale

Ein Stift, ein Blatt, ein Pferd

Manchmal bedarf es fast keiner Worte... und was gesagt werden muss erzähl euch Camilla vom Jugendreferat. Seht selbst...

Also: Save the Date: 24.05 um 17:00 Verkündung der Sieger live auf Instagram!

gez. Magdalena Bauer/PR für Jugend 

Reminder

Der OEIV Jugend-Award 2020

Auch wenn der Corona Virus vieles verändert – den OEIV Jugend Award erweitert er sogar! Auch dieses Jahr sind wir auf der Suche nach den Islandpferdehöfen mit der besten Jugendarbeit des Landes.

 

Gerade in Corona Zeiten ist viel Kreativität gefragt! Ob ihr eure Jugendlichen bereits wieder am Hof willkommen heißen könnt oder nicht – Angebote kann man sich viele überlegen, auch über Social Media oder WhatsApp Gruppen. Ihr stellt Rätsel mit den Namen der Schulpferde online? Ihr schickt den Jugendlichen Fotos ihrer Pferde? Wir freuen uns in Zeiten wie diesen auch auf die Sammlung dieser besonderen Corona – Ideen. 

 

Nicht vergessen! Sammelt all eure Aktivitäten bis spätestens 15. Jänner 2021. Es ist noch viel Zeit bis dahin … wir wollten euch nur sicherheitshalber daran erinnern.

 

Alles Liebe, gute Ideen und viel Gesundheit!

 

Euer Jugendreferat

P.S.: Eine Idee für euer Portfolio ist übrigens der ÖIV Malwettbewerb! Es ist unglaublich, welch kreative Ideen hier bereits eingesandt wurden. Von Bleistift über Buntstift bis hin zu einer Stickerei wurden bereits präsentiert... Der Einsendeschluss ist hier übrigens der 19.05. Der Countdown läuft sozusagen...

gez. Magdalena Bauer/PR für Jugend

 

ÜL-Kurs

Übungsleiterkurs am Sachsengang

Es kehrt ein weiteres Stück Normalität ein und wir freuen uns, einen Kurs für angehende Übungsleiter anbieten zu können. Die Ausschreibung vom oeps mit allen wichtigen Infos findet ihr hier.

Anmeldungen sind bereits möglich bei Petra Busam unter ausbildung@oeiv.org., Anmeldeschluss ist der 1.Juni.

 

gez. Magdalena Bauer/PR für Ausbildung

Erfreuliche Zuchtnachricht

FIZO St. Radegund

Liebe Züchter und Zuchtreiter!

 

Trotz vieler Absagen von Turnieren und Veranstaltungen ist es möglich eine FIZO zu veranstalten, natürlich unter der Berücksichtigung aller COVID-19 Auflagen. 

Der neue Termin ist der 10. und 11. Juli 2020, Veranstaltungsort ist der Islandpferdereithof Piber in St.Radegund.

Die Ausschreibung findet ihr im Anhang, die Anmeldung bitte bis 29.Mai an zucht@oeiv.org , Boxenreservierung unter nennung_radegund@gmx.at .

Über die genauen Vorsichtsmaßnahmen bei der Durchführung werdet ihr nach der Anmeldung genauestens informiert.

Ich freue mich auf eure Anmeldungen!

Barbara Kirchmayr-Urban

 

gez. Magdalena Bauer/PR für Zucht

Download
Nennformular_Juli_FIZO_2020_final2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 317.2 KB
Download
FIZO St Radegund_Ausschreibung2020_final
Adobe Acrobat Dokument 234.1 KB

Video statt Turnier...

FEIF Video Competition 2020

Weil dieses Jahr leider keine internationalen Events stattfinden können, hat sich das FEIF Youth Committee eine neue Herausforderung für Jugendliche in ganz Europa überlegt. Und wir sind natürlich großer Hoffnung, dass möglichst viele österreichische Jugendliche daran teilnehmen!

 

Es gibt einen großen, internationalen Videowettbewerb für Jugendgruppen, an dem alle teilnehmen dürfen, die nicht älter als 18 Jahre sind. Gefragt sind Jugendgruppen von 4-6 Personen, sich etwas zum Thema: „Dreaming of …“ auszudenken. Wovon träumt ihr? Wie lässt sich das in einem Video darstellen?

 

Es wird zunächst eine top besetzte österreichische Jury geben, die die eingereichten Videos bewertet. Wir haben tolle Leute angefragt und warten noch auf ihre Zusage! Die besten 5 Videos werden dann, im Herbst, einer internationalen Jury der FEIF vorgestellt.

 

Neugierig? Hier geht es zu allen wichtigen Informationen. Wir haben sie für euch übersetzt. Bitte kontaktiert uns jederzeit unter jugend@oeiv.org , wenn ihr noch mehr wissen möchtet!

 

Die Originaldokumente findet ihr unter https://www.feif.org/Service/Documents/YouthWork.aspx

gez. Magdalena Bauer/PR für Jugend

Download
Anmeldeformular_FEIF+Video+Competition+2
Adobe Acrobat Dokument 393.9 KB
Download
Einladung_FEIF+Video+Competition.pdf
Adobe Acrobat Dokument 261.9 KB
Download
Einladung_FEIF+Video+Competition.pdf
Adobe Acrobat Dokument 261.9 KB

Jugend Wettbewerb

Ein Stift, ein Blatt, dein Pferd

Ein Zeichenwettbewerb in besonderen Zeiten für die österreichische Islandpferdejugend

 

Ihr habt gerade ein bisschen mehr Zeit als sonst? Dann seid dabei bei unserer neuesten ÖIV Jugend Challenge!

 

Ihr seid höchstens 21 Jahre alt? Ihr wollt tolle Preise gewinnen? Dann druckt das PDF unten aus und macht EUER Pferd daraus. Ihr könnt das PDF bemalen, bekleben, weiterzeichnen, schraffieren, nehmt Wasserfarben, Ölkreiden, Bleistifte, Papierschnipsel, Spray, Blowpens, … was auch immer ihr zuhause habt. Die Hauptsache ist, ihr zeigt uns den Charakter eures Pferdes. Lasst eurer Kreativität ihren vollen Lauf und gewinnt einen von 3 wunderbaren Preisen!

 

Für den ersten Platz winkt ein Helm von Casco, für die Plätze 2 und 3 gibt es jeweils einen 100€ - Hrímnir Gutschein, den ihr im online Shop von Hrímnir einlösen könnt!

 

Schickt uns eure Zeichnungen eingescannt oder fotografiert bis spätestens 19. Mai um 18.00h an jugend@oeiv.org.

 

Die Verlosung findet am 24. Mai um 17h statt.

 

Wir sind schon soooooo gespannt!

 

Euer OEIV Jugendreferat

gez. Magdalena Bauer/PR für Jugend

Download
Unterlage+zum+Ausdrucken_ÖIV+Jugend.pdf
Adobe Acrobat Dokument 53.4 KB

Corona Lockerungen

Lockerungen mit 1.5

Die Reitergemeinde jubelt, denn mit 1.5 wurden erste Lockerungen im Breiten(reit)sport verkündet. Somit sind neben Ausritten auch wieder Reitstunden unter bestimmten Auflagen möglich. Die vergangenen Wochen stellten die Reitergemeinde vor eine große Herausforderung, aber auch die kommende Zeit bringt noch einiges an Verunsicherung mit sich.

Um euch ein bisschen Unterstützung bieten zu können haben wir in angehängtem Brief sowohl wichtige Informationen, als auch relevante Links und Hinweise zu finanziellen Fördermöglichkeiten zusammengefasst. 

Wir wünschen euch weiter alles Gute, schaut auf euch und genießt die Zeit mit euren Pferden!

 

Euer ÖIV-Vorstand

Download
20200430_Hilfreiche Links.pdf
Adobe Acrobat Dokument 82.4 KB

gez. Magdalena Bauer/PR

NÖM auch abgesagt

NÖM 2020 Langschwarza auch abgesagt

Leider müssen wir euch mitteilen, dass die Veranstalter der NÖM entschieden haben, dass Turnier jetzt abzusagen, und damit anderen Veranstaltern die Chance zu geben, den Termin zu übernehmen.

 

Weiterhin wissen wir nicht, ob es  bis September überhaupt möglich sein wird Turniere zu veranstalten, aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

 

Gez. Usi/ÖIV-Sportchefin

Keine Turniere bis Ende Juni

Keine Turniere/Reitertreffen zumindest bis Ende Juni 2020

Gemäß dem Veranstaltungsverbot werden in Österreich zumindest bis Ende Juni keine Turniere und turnierartigen Reitertreffen stattfinden. Dies gilt auch für die Österreichischen Meisterschaften und Jugendmeisterschaften.

 

Wir hoffen, dass die angekündigten Turniere im Herbst (Langschwarza und Semriach) stattfinden können, wobei für die Steiermark bereits als fix gilt, dass 2020 für alle Sportarten keine Landesmeisterschaften ausgetragen werden. Die nächste Hoffnung ist, die Österreichischen Meisterschaften 2 Wochen nach der traditionellen "Steirischen" in Strasswalchen abzuwickeln (9.- 11. Oktober). Zusagen hierzu können freilich nicht getätigt werden, auch kann ich einstweilen nichts zu einer Option für die Jugendmeisterschaften mitteilen.

 

Es heißt also weiter abwarten.

Gez. Usi/ÖIV-Sportchefin

 

PS: die FEIF anerkennt per se keine Turniere als Worldranking (auch wenn sie nach allen Kriterien abgewickelt werden). Es gibt vorläufig auch keine Frist, sondern nur die Ankündigung, dass es so ist, bis sie (die FEIF) etwas anderes sagen. Diese Entscheidung wurde zur Wahrung der Chancengleichheit für alle Mitgliederstaaten getroffen.

Unzustellbar

Versand von IIÖ nicht möglich

Liebe Mitglieder des ÖIV, liebe Privatabonnenten und Privatabonnentinnen,

leider kommt es immer wieder vor, dass die Zeitschrift "Islandpferde in Österreich" als nicht zustellbar zurückkommt. 

Alle diejenigen, die umgezogen sind und auch alle, die heuer noch keine IIÖ bekommen haben würden wir daher bitten, uns eure postalische Adresse an Mitglieder@oeiv.org zu schicken!

 

Vielen lieben Dank,

euer ÖIV Vorstand

 

gez. Magdalena Bauer/PR

MEM 2020 abgesagt

MEM 2020 ebenso abgesagt

Liebe Islandpferdegemeinde

 

Wie der MEM-Koordinator Markus Karrer heute informiert hat, hat sich der veranstaltende Verein der MEM am Hirtenhof dafür entschieden den Wettkampf abzusagen. Markus informiert auch, dass weder ein anderer Standort noch ein anderer Termin in Frage kämen, und dass die MEM 2020 somit komplett entfalle.

 

Anbei findet ihr die Presseaussendung des IPRW.

Gez. Usi/ÖIV-Sportchefin

Download
MEM_Absage.pdf
Adobe Acrobat Dokument 535.2 KB

Abgesagte Veranstaltungen

Veranstaltungsabsagen für Zucht, Jugend und Freizeit

Die Corona Pandemie bestimmt leider nach wie vor unser Leben und so bleibt es nicht aus, dass auch Veranstaltungen aus dem Islandpferdebereich abgesagt/verschoben werden müssen.

 

Absage FEIF YOUTH CUP

Wie wir heute offiziell von der FEIF erfahren haben, wird der FEIF Youth Cup 2020 im kommenden Juli nicht ausgetragen. Die Sicherheit der TeilnehmerInnen geht vor, an ein internationales Turnier ist in Zeiten wie diesen leider nicht zu denken.
Wir sind natürlich sehr traurig darüber, wir hatten jetzt bereits 10 vielversprechende Bewerbungen. Aber selbstverständlich verstehen wir diese Maßnahme der FEIF und freuen uns schon auf den FEIF Youth Cup 2022.
Das Jugendreferat tüftelt natürlich schon an neuen Ideen für unsere Jugendlichen. Man darf gespannt sein!
Wir bedanken uns ganz herzlich bei den 10 BewerberInnen und hoffen, sie können beim nächsten internationalen Event mit dabei sein. 

gez. Katharina Brandl/Jugend

 

Absage FIZO Lipperthof 

Des Weiteren ist auch die FIZO in Wurz, Lipperthof, welche von 29.04 - 01.05 stattgefunden hätte abgesagt/verschoben wurde.

gez. Barbara Kirchmayr-Urban/Zucht

 

Absage FEIF RIDERS CAMP

Und last but not least... wurden wir von Susanne Fröhlich aus dem FEIF Office informiert, dass auch das FEIF Riders Camp, welches in Norwegen stattgefunden hätte, verschoben wurde. Auch der neue Termin steht bereits fest: 18. - 22. August 2021.

 

Über weitere Änderungen, neue Termine (und leider auch eventuelle weitere Absagen) informieren wir euch natürlich umgehend.

In diesem Sinne - Haltet Abstand und vor allem: Bleibt´s gesund!!!!

 

gez. Magdalena Bauer/PR-Referat

 

 

 

FEIF Konferenz Zucht

Längst schon überfällig...

... ist der Nachbericht zur FEIF Konferenz 2020... Vielen Dank an Barbara Kirchmayr-Urban, die hier die spannenden und wichtigen Änderungen in der Zucht zusammengefasst hat!

 

gez. Magdalena Bauer/PR

Download
Abschlussbericht Feif Konferenz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 106.2 KB

FEIF Judges Committee 2020

Alexander Sgustav & Sophie Kovac ins FEIF Sport Judges Committee gewählt

Mit den Worten "I know it is not the most important thing at the moment" hat Jean-Paul Balz, Director of Sport der FEIF, Anfang der Woche den Ausgang der Wahl des FEIF Sport-Judges Committee bekanntgegeben. Alle internationalen FEIF-Richter waren zur online Wahl aufgerufen, 6 Kandidaten sind für 3 Sitze angetreten. Unter anderem die beiden Österreicher Alexander Sgustav und Sophie Kovac, denen wir herzlich zu Ihrer Bestellung gratulieren dürfen. Den 3ten Platz hat Elisabeth Jansen erhalten. Åsa Williams und Fi Pugh sind die weiteren Mitglieder des Teams.

 

Gez. Usi Jelinski/ÖIV-Sportchefin

 

Corona News

Ein offenes Wort...

....eines Mitgliedes, Einstellerin und Juristin.

Download
Offenes Wort des ÖIV.pdf
Adobe Acrobat Dokument 82.3 KB

Hier findet ihr außerdem unsere vorangegangenen Infos...

Corona und Outdoor Riders Cup

Outdoor Riders Cup 2020 pausiert


Angesichts der aktuellen Situation durch Covid-19 in Österreich (Ausgangsbeschränkungen, Quarantäne, Stallsperren, …) ist der Cup aktuell bis auf Widerruf ausgesetzt, eine Ritteingabe ist zurzeit nicht möglich. Der Fairness halber werden Ritte, die nach dem 15.3.2020 stattgefunden haben, nicht in der Wertung berücksichtigt. Wir werden hier rechtzeitig darüber informieren, sobald der Cup fortgesetzt wird.

 


Wir appellieren an alle Reiter*innen:
Lasst uns jetzt zusammenhalten und aufeinander aufpassen! Bitte haltet euch an die Vorgaben der Bundesregierung!
Und vor allem:
Kommt gut durch diese Zeit und bleibt gesund! Das Jahr 2020 wird auch nach diesen Maßnahmen noch genügend Möglichkeiten für schöne Geländeritte bieten.

 


gez. Michaela Bociurko/Freizeitreferat

Corona Virus IV - Update 20. März 2020

Corona Virus IV - Update 20. März 2020

Liebe Mitglieder, liebe Islandpferdegemeinde!

 

Die Rechtslage bezüglich der Reitbetriebe wird dieser Tage viel diskutiert. Um allen die Möglichkeit zu geben, sich selbst gut zu informieren, möchten wir euch auf diesen Link verweisen. Er enthält nicht nur die Rechtslage, sondern außerdem Links zu Interessensvertretungen, Gesetzestexten und Verordnungen. Diese Links werden auch laufend aktualisiert, sodass ihr die Möglichkeit habt, immer die neusten Updates zu bekommen.

 

 

Unsere Empfehlung: passt gut auf euch auf, und achtet auf mindestens 1m Abstand zwischen euch. Je besser wir jetzt alle aufpassen, desto schneller wird all das vorbei sein.  

 

Gez. Verena Rappold/ÖIV-Präsidentin

Corona Virus III, Appell II

Corona Virus - Appell II, aktuelle Infos zum 18. März 2020

Liebe Mitglieder, liebe Islandpferdegemeinde, liebe Pferdebesitzer-Besitzerinnen

 

Jeden Tag kommen nun neue Maßnahmen und Verschärfungen der derzeitigen gültigen Beschränkungen dazu, um die “Coronoakrise“ in den Griff zu bekommen. Das bedeutet auch, dass es Zugangsbeschränkungen für unsere Einstellbetriebe gibt, an die sich unsere Betriebe halten müssen.

 

Diese Situation ist für uns Neuland und deshalb eine absolute Ausnahmesituation für die Betriebe mit ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, die die Versorgung unserer Pferde bestmöglich erfüllen und aufrechterhalten müssen. Nicht auszudenken, wenn alle Bediensteten auf einem Hof erkranken und nicht arbeitsfähig wären.

 

Deshalb die Bitte an alle Pferdebesitzer und -Besitzerinnen, Reiter und Reiterinnen mit Miet-und Pflegepferden, den Aufforderungen und Zugangsbeschränkungen der Stallbesitzer nachzukommen. Die Vorgaben der Stallbetreiber können deshalb unterschiedlich sein, da es für die Versorgung der Pferde unterschiedliche Modelle an den Höfen gibt. Die Aufrechterhaltung der optimalen Versorgung unserer Pferde ist oberste Priorität, und dafür brauchen wir die gesunden Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

 

Wir bitten euch alle um Unterstützung der Hofbetreiber in dieser Ausnahmesituation, damit wir alle gut durch diese Krise kommen. Wir können dann wieder unserem liebsten Hobby frönen und unsere Pferde uneingeschränkt besuchen.

 

Wir vermissen alle unsere Pferde, besonders in dieser Ausnahmesituation, da viele von und nun ja auch Zeit hätten beim Pferd zu sein. Aber viele von uns arbeiten deshalb zu Hause, um die Verbreitung der Infektion einzudämmen. Halten wir uns auch in unserer Freizeit daran und versuchen mit virtuellen Kontakten die Zeit zu überbrücken.

 

Aber in dieser Zeit darf und muss es auch ein Lächeln geben, danke Katharina für die 10 Tipps bei Sehnsucht nach deinem Pferd: www.miia.at

 

 Eure Verena Rappold und der ÖIV-Vorstand

 

Corona Virus II Appell an Pferdebesitzer

Corona Virus - unser Appell an alle Pferdebesitzer

Liebe Mitglieder, liebe Islandpferdegemeinde!

 

 

Nachdem immer wieder, aufgrund der außergewöhnlichen Situation, und verschiedensten Postings in den Social Medias, Anfragen zum Umgang mit der Situation an Höfen, und das Miteinander der Pferdebesitzer und Besitzerinnen an uns getragen werden, möchten wir unseren Standpunkt nochmals kommunizieren.

 

 

Wir als gemeinnütziger Verein stehen im Dienst unserer Mitglieder, und werden den Vorgaben der Bundesregierung zur Eindämmung der Infektion mit dem Corona Virus folgen.

 

 

Derzeit ist die Situation so, dass alle sozialen Kontakte auf ein Minimum bzw. auf das Notwendigste zu reduzieren sind.  Daran bitten wir euch sich zu halten, und appellieren an eure soziale Verantwortung. Verschiedene juristische Meinungen gehen nun durch die sozialen Medien, vom völligen Verbot des Besuches der Pferde in den Einstellbetrieben, bis hin zu Bewegung der Pferde ist erlaubt. Wir werden uns weiterhin an die Vorgehensweise der Bundesregierung halten, denn nur wenn wir gemeinsam an einem Strang ziehen kann diese Krise bewältigt werden!

 

Und ja, aus medizinischer Sicht ist es sinnvoll sich an der frischen Luft, auch mit den Pferden, zu bewegen, um unser Immunsystem zu stärken, und damit auch unsere Abwehrkräfte. Aber bitte nur allein oder mit den Personen, mit denen man im Haushalt lebt! Ein Versammeln an einem Ort von mehr als 5 Personen ist derzeit nicht erlaubt!

 

 

Es haben sich App Gruppen gebildet, die sich regelmäßig bei den notwendigen Pferdebesuchen abwechseln, um möglichst den Kontakt untereinander zu meiden. In großen Einstellbetrieben ist dies nur schwer möglich. Unsere Betriebe haben ihre Reitschulbetriebe trotz wirtschaftlich massiver Folgen geschlossen, um ihren Beitrag zur Eindämmung der Infektion zu leisten. Wir bitten daher sehr achtsam und verantwortungsvoll mit den derzeitigen Einschränkungen umzugehen, damit wir und alle anderen möglichst gesund bleiben, mit dem Ziel die Zahl der gleichzeitig infizierten Erkrankten möglichst klein zu halten, damit unserer Gesundheitssystem nicht zusammenbricht und alle Patienten versorgt werden können.

 

 

Bleiben wir gesund, damit wir mit unseren Freunden, Freundinnen und Pferden unsere Freizeit, unser Hobby und den Sport bald wieder gemeinsam betreiben können.

 

 

 

Vielen Dank

 

Eure Verena Rappold und der gesamte ÖIV-Vorstand

 

Maßnahmen Coronavirus I

Maßnahmen Coronavirus (Veröffentlichungen 15. März 2020)

Liebe Islandpferdegemeinde!

 

Wir möchten euch unterstützen in diesen schwierigen Tagen über alle bindenden Mitteilungen in Kenntnis gebracht zu werden. Seht hierzu bitte die Veröffentlichung diverser öffentlicher Stellen

 

Link NOEPS: https://noeps.at/coronavirus-update/

Link FEI: https://inside.fei.org/content/fei-recommends-cancellation-fei-events-due-coronavirus-0

Inhaltlich  wird übereinstimmend erlassen, dass Reitschulen und Sportstätten den Betrieb einzustellen haben, dass die nächsten 4 Wochen alle turnierartigen Veranstaltungen abzusagen sind. Auch entnehmen wir den Schreiben, dass die Pferdeversorgung gewährleistet werden darf/muss.

 

Es besteht ein weiterer Erlass, dass das Haus nur mehr aus folgenden Gründen verlassen werden darf

A) die Arbeit aufgesucht werden muss

B) dringende Lebensmittel besorgt werden müssen

C) anderen Menschen zu helfen ist, weil sie es selbst nicht können.

Im Umkehrschluss heißt das, dass das Aufsuchen des Stalls zwecks Besuchs des Pferdes NICHT erlaubt ist.

 

In diesem Zusammenhang müssen wir über die Absage/bzw. das Verschieben folgender Veranstaltungen informieren:

 

 

 

14.03.2020 Fortbildung Thal bei Graz verschoben 19.09.2020
15.03.2020 Fortbildung Thal bei Graz verschoben 20.09.2020
21.-22.3.2020 Fortbildung Mariapfarr verschoben tba
4.-11.4.2020 Islandpferdeübungsleiterkurs Weistrach verschoben Herbst 2020
14.04.2020 Eignungsprüfung
staatlicher Islandferdereitinstruktor
St. Radegund verschoben tba
18.04.2020 1. Islandpferdeshopcup  Oberhausen verschoben tba
25. - 26.4.2020 Worldranking Opening St. Radegund abgesagt April 2021
2. - 3.5.2020 Spring Opening Turnier  Tirol verschoben tba
8. - 10.5.2020 Kärtner Meisterschaften Leibsdorf verschoben

tba

Wir bemühen uns euch am Laufenden zu halten.

Im Namen des gesamten ÖIV-Vorstandes wünschen wir euch und euren Familien, dass ihr gesund durch die schwere Zeit kommt.

 

 

Gez. Verena Rappold/ÖIV-Präsidentin

Coronavirus

FYC und COVID

 

FEIF Youth Cup 2020 und COVID-19 (Corona Virus)

 

Kein Grund zur Panik, nur eine offizielle Information der FEIF zum Corona Virus hat uns erreicht, die wir an euch weitergeben wollen.

 

Susanne Fröhlich hat in einer offiziellen Aussendung der FEIF Folgendes geschrieben:

 

„The situation in all countries and defined risk areas is re-assessed at a daily basis and we will strictly follow the directives of official authorities regarding travel / meeting restrictions (up to a cancellation of the event if necessary). At this point of time all planning activities are continuing as normal, but unfortunately no-one quite knows how this pandemic will play out in different regions of the world.“

 

In unseren Worten: Bewerbt euch und trainiert nach wie vor für dieses außerordentlich tolle Jugend – Event in Dänemark im Juli 2020. Auch wir bereiten uns ganz normal darauf vor. Wir werden aber natürlich sehr verantwortungsvoll damit umgehen und zu jeder Zeit auf offizielle Warnungen und Restriktionen reagieren. Darüber halten wir euch auch selbstverständlich am Laufenden.

 

Gez. Katharina/Jugendreferat 

 

Summer Academy 2020

3,2,1 loooooooooos

Seit 45 Minuten sind die Pforten geöffnet!!! Ran an die Tasten und meldet euch an für die ÖIV Summer Academy 2020!!!

 

Alle Infos könnt ihr hier nochmal nachlesen!

...oder ihr schreibt einfach gleich an jugend@oeiv.org - Bitte schreibt uns, warum ihr dabei sein wollt, mit welchem Pferd ihr gerne an der Summer Academy teilnehmen möchtet und was ihr gerne lernen wollt.

 

gez. Magdalena Bauer/PR für Jugend

 

 

FEIF Riders Camp

FEIF Riders Camp 2020

Vom 19.-23. August 2020 findet in Norwegen ein großer FEIF Freizeitreiter-Event statt, an dem Mitglieder aus allen FEIF Mitgliedsstaaten teilnehmen können - das sogenannte FEIF Riders´Camp. Das Camp richtet sich vor allem an Menschen, die gerne die Natur vom Pferderücken aus entdecken und dabei das gesellige Beisammensein mit Gleichgesinnten schätzen. Im Rahmen des mehrtägigen Events werden täglich Geländeritte in die traumhaft schöne und spektakuläre Gebirgslandschaft Norwegens unternommen. Zudem gibt es die Möglichkeit Workshops zu besuchen, an den verschiedensten Spaßbewerben und Abendveranstaltungen teilzunehmen und sich mit Islandpferdereitern aus der ganzen Welt auszutauschen.

 

Voraussetzungen für eine Teilnahme:
*) Versierte/r Geländereiter/in

*) Mindestens 14 Jahre alt (14-18 Jährige NUR in Begleitung eines Erwachsenen)

*) Nicht schwerer als 95 kg (gilt nur für Reiter)

*) Anmeldung und Bezahlung bis 24. März 2020

Die Unterbringung erfolgt in Zelten mit Heizung, Strom und Matratzenlager.

 

Teilnahmegebühr für Reiter (inkl. Pferdemiete) 855 EUR

Teilnahmegebühr für Nicht-Reiter (ohne Pferdemiete) 420 EUR

 

Nähere Infos sowie das Anmeldeformular erhältst du vom ÖIV-Team

Freizeit & Breitensport.

E-Mail: freizeit@oeiv.org

Gez. Michaela Bociurko / Freizeit & Breitensport

Hallentrophy-Newsseite

Infoseite Hallentrophy

Soweit uns möglich findet ihr hier in den folgenden Tagen die relevantesten Infos wie Zeitpläne und Startlisten! Weitere Infos findet ihr auch auf der FB Veranstaltungsseite

Der Final-Sonntag

Herzliche Gratulation an die neuen österreichischen Hallenchampions

Enya Hopf - Viergang Jugend

Theresa Schlederer - Viergang Allgemeine Klasse

Nina Rogl - Fünfgang Jugend

Rupert Petschina - Fünfgang Allgemeine Klasse

 

 

Alle Ergebnisse veröffentlichen wir heute Abend, zugeordnet zu den jeweiligen Tagen!

Download
HV1-A-Finale-Endgültige Ergebnisliste.pd
Adobe Acrobat Dokument 116.8 KB
Download
HF1-A-Finale-Endgültige Ergebnisliste.pd
Adobe Acrobat Dokument 116.3 KB
Download
HT1-A-Finale-Endgültige Ergebnisliste.pd
Adobe Acrobat Dokument 114.7 KB
Download
HT2-A-Finale-Endgültige Ergebnisliste.pd
Adobe Acrobat Dokument 113.9 KB
Download
HF2-A-Finale-Endgültige Ergebnisliste.pd
Adobe Acrobat Dokument 116.8 KB
Download
HV2-A-Finale-Endgültige Ergebnisliste.pd
Adobe Acrobat Dokument 116.1 KB
Download
HT3-A-Finale-Endgültige Ergebnisliste.pd
Adobe Acrobat Dokument 115.2 KB
Download
HT4-A-Finale-Endgültige Ergebnisliste.pd
Adobe Acrobat Dokument 114.9 KB
Download
HV5-A-Finale-Endgültige Ergebnisliste.pd
Adobe Acrobat Dokument 115.9 KB
Download
HV5J-A-Finale-Endgültige Ergebnisliste.p
Adobe Acrobat Dokument 115.3 KB
Download
HT7-A-Finale-Endgültige Ergebnisliste.pd
Adobe Acrobat Dokument 114.0 KB
Download
HT8J-A-Finale-Endgültige Ergebnisliste.p
Adobe Acrobat Dokument 113.8 KB
Download
HP2FDS-Endgültige Ergebnisliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 114.6 KB

Infos Samstag

Download
HP2-Starterliste.pdf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 117.9 KB
Download
HT1-Vorentscheidung-Starterliste.pdf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 113.8 KB
Download
HT2-Vorentscheidung-Starterliste.pdf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 111.7 KB
Download
HF2-Vorentscheidung-Starterliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 116.0 KB
Download
HT8J-Vorentscheidung-Starterliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 113.0 KB
Download
HT3-Vorentscheidung-Starterliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 119.1 KB

Infos Freitag

Download
V5 Startliste
HV5J-Vorentscheidung-Starterliste.pdf.pd
Adobe Acrobat Dokument 113.3 KB
Download
V1 Startliste
HV1-Vorentscheidung-Starterliste.pdf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 113.7 KB
Download
PP1 Startliste
HPP1-Karlslund Hallenpassprüfung-Starte
Adobe Acrobat Dokument 120.9 KB
Download
F1 Startliste
F1 Startliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 60.1 KB
Download
T7 Startliste
HT7-Vorentscheidung-Starterliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 124.0 KB
Download
V2 Startliste
V2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 181.9 KB
Download
V2 Startliste
V22.pdf
Adobe Acrobat Dokument 403.4 KB
Download
HTDRIVE-Starterliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 112.5 KB

Alle Ergebnisse Freitag

Download
HF1-Vorentscheidung-Endgültige Ergebnisl
Adobe Acrobat Dokument 114.5 KB
Download
HT7-Vorentscheidung-Endgültige Ergebnisl
Adobe Acrobat Dokument 142.2 KB
Download
HV1-Vorentscheidung-Endgültige Ergebnisl
Adobe Acrobat Dokument 119.9 KB
Download
HV2-Vorentscheidung-Endgültige Ergebnisl
Adobe Acrobat Dokument 129.5 KB
Download
HPP1-Karlslund Hallenpassprüfung-Endgült
Adobe Acrobat Dokument 133.7 KB

Trieb Hallentrophy 2020

Hallentrophy Turniernews

Die Hallentrophy naht - und natürlich findet ihr bei uns die wichtigsten Infos!

 

Live-Ticker in der Form wie gewohnt wird es zur Hallen-Trophy nichtr geben (diese beginnen wieder mit der Outdoor Saison) aber wir versuchen, euch mit Ergebnissen, Startlisten und einigen Bildern zu versorgen... Diese findet ihr hier

 

Das wichtigste natürlich gleich jetzt: der Zeitplan

Summer - Academy 2020

Der Countdown läuft

Die ÖIV - Summer Academy 2020

 

Im August 2020 öffnet sie wieder ihre Tore. Die Summer Academy, ein Lernort der ganz besonderen Art für islandpferdebegeisterte Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren und ihre Islandpferde. Nationale, internationale Trainer (aus unterschiedlichen Pferdesportdisziplinen) und Richter, Mentaltrainer, Fitnesstrainer – sie alle werden den Jugendlichen in Trainingssessions und Workshops ihr großes Wissen weitergeben. Ein paar Namen? Herdís Reynisdóttir aus Irland hat ebenso zugesagt, wie Katie Brumpton aus Finnland, Daniela Blüthl und Carina Piber, Patrick Zrnjevic, Alexander Sgustav, Susanne Jelinski uvm. Sie und viele andere werden sich in wertschätzender und freundschaftlicher Atmosphäre um das Weiterlernen der Jugendlichen kümmern. Es wird natürlich Gangtraining und Tölttraining geben, genauso aber auch wahlweise Workshops zur Cavaletti-Arbeit und dem Springen, zur Gymnastizierung des Pferdes, aber auch zu Speed-Disziplinen mit Islandpferden. Schon mal ein Fahnenrennen ausprobiert? Oder aus einer Startbox gestartet? Richten werden die Jugendlichen übrigens auch von den Profis lernen. Schon mal eine FIZO gerichtet? Sprecher auf einem Turnierplatz ausprobiert? 

 

In unserer Academy sind (angehende und erfahrene) Turnierreiter ebenso willkommen, wie Freizeitreiter, die mit ihrem Pferd in höchster Qualität arbeiten und viel Neues lernen wollen. Wettbewerb und Konkurrenzdruck gibt es keinen.

 

Nicht zuletzt geht es in dieser Woche vor allem aber auch darum, miteinander Spaß zu haben, Nelly Auers fantastisches Essen zu genießen, am Abend miteinander zusammen zu sitzen und viele neue Freundschaften zu schließen.

 

 

 

Ein paar Eckdaten?

 

Datum: 16. – 22. August 2020

 

Ort: Haus der Pferde/Langschwarza

 

Kosten: 700€ pro Jugendlichen und Pferd, An- und Abreise müssen selbst organisiert und bezahlt werden

 

Wie kann man sich anmelden?

 

Die Anmeldung ist ab 08. März um 8 Uhr per Mail an jugend@oeiv.org möglich. Bitte schreibt uns, warum ihr dabei sein wollt, mit welchem Pferd ihr gerne an der Summer Academy teilnehmen möchtet und was ihr gerne lernen wollt.

 

Wir haben 20 Plätze. Ich flüstere es noch einmal: 08. März, 8 Uhr. Anmeldung läuft.

 

Wir freuen uns auf euch.

 

gez. Magdalena/PR für Jugendreferat

ÖIV Squad

ÖIV Youth Squad

RichterInnen und TrainerInnen sehen viele Kinder, Jugendliche und Junge Reiter, die sich bei World Ranking Turnieren und auch auf Cup–Turnieren, in den Sportkategorien C und B jedes Jahr aufs Neue beweisen. Sie erreiten gute Noten, steigen manchmal in höhere Sportklassen auf, manchmal auch nicht. Ihnen gemeinsam ist die große Freude am Turnier Reiten und die Kontinuität ihrer Leistungen. Wir sehen und anerkennen das, denn wir wissen, wie viel Zeit, Geld und Training mit diesem Sport verbunden sind.


Im Jahr 2020 wird es daher erstmals die OEIV Youth Squads geben. Teams von jungen, aufstrebenden ReiterInnen mit ihren Pferden, die wir unserer Community vorstellen werden. Sie werden eigene Jacken und T-Shirts bekommen, und am Ende des Jahres bei einem großen, für sie eigens veranstalteten Fest ihre Erfolge feiern.  Außerdem werden wir für die Squads ab dem Jahr 2021 eigene, auf sie abgestimmte Trainingswochenenden organisieren.

 

Ab sofort gibt es die Möglichkeit, sich für 3 verschiedene Squads zu qualifizieren:
Kids Squad
OEIV Youth Squad C
OEIV Youth Squad B


Wie man Mitglied eines Squads wird? Das könnt ihr in den folgenden PDFs lesen!

Wir freuen uns auf tolle, neue, junge Teammitglieder, die einander kennenlernen, unterstützen und miteinander auf vielen Turnieren gesehen werden. Wir freuen uns auf EUCH!

 

Gez. Katharina/ÖIV-Jugendchefin

Download
Kompetenzkatalog_KidsSquad_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 464.0 KB
Download
Kompetenzkatalog_YouthSquad_C_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 468.0 KB
Download
Kompetenzkatal_YouthSquad_B_2020.doc.pdf
Adobe Acrobat Dokument 464.0 KB

Outdoor - Riders - Cup 2020

Jetzt geht's los!!!!

Großer Paukenschlag!

Es ist der 1. März, die Sonne hat vielerorts wunderbar gestrahlt (zumindest am Nachmittag) und das Gelände ruft... Ab heute könnt ihr alle eure Ritte ab 2 Stunden dokumentieren und demnächst wieder online im Wanderreitportal registrieren. Hier werden auch alle Fragen ausführlich beantwortet. 

Nachdem die Sieger der ORC 2019 gestern im Zuge der Generalversammlung geehrt wurden, freuen wir uns auf viele, viele Anmeldungen für die neue Saison. 

Auch heuer wird es wieder viele tolle Preise für die Sieger und Platzierten der unterschiedlichen Altersklassen geben, also los geht´s rauf auf die Pferde und raus in die Natur!

gez. Magdalena Bauer/PR für Freizeit

miia-sport-c-trophy winners

miia-Sport-C-Trophy 2019, and the winners are....

Wir gratulieren ganz herzlich den Siegern der miia-Sport-C-Trophy 2019. Im Rahmen der ÖIV-Generalversammlung am Samstag, den 28.2. hatte "miia" Katharina Brandel die Freude, die Ehrungen vorzunehmen.

 

In der Töltrophy Sieger sind:

Allgemeine Klasse Monika Schrögenauer
Young Rider Pia Kravanja
Jugend Hannah Leuschner
Kinder Ásthildur Bjarkadottír

 

In der Viergang Trophy gratulieren wir:

Allgemeine Klasse Silke Eschbacher
Young Rider Tina Frisch
Jugend Selma Prenka
Kinder Ásthildur Bjarkadottir

Die Platzierten findet ihr im PDF anbei

 

Und weil es auch 2020 eine miia-Sport-C-Trophy geben wird, dürfen wir euch hier gleich zum Reglement weiterleiten: clicky

 

Gez. Usi & Katharina für den ÖIV-Vorstand

Download
miia_Platzierte_Site.pdf
Adobe Acrobat Dokument 66.0 KB

Übungsleiter-Ausschreibung

Übungsleiterkurs in Weistrach

Nicht nur für Fortbildungen ist gesorgt, sondern auch der nächste Kurs für alle, die gerne Übungsleiter werden wollen steht vor der Tür.

Von 4.4. - 11.4. findet der nächste Übungsleiterkurs in Weistrach statt, Infos findet ihr hier

 

gez. Magdalena Bauer/PR für Ausbildung

 

Seminar mit Þorvaldur Kristjánson

Seminar für Züchter mit Þorvaldur Kristjánson

Liebe Zuchtinteressierte!

 

Dem ÖIZV ist es gelungen ein Seminar mit Þorvaldur Kristjánson zu organisiern. Unten angehängt als PDF findet sich die vollständige Einladung mit allen Details.

 

Gez. Barbara/ÖIV-Zuchtchefin

Download
EinladungSeminar 2020Thorvaldur web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 382.5 KB

Fortbildungen

Zahlreiche Fortbildungen im März

Für unsere Ausbildungskräfte haben wir im März wieder einige spannende Fortbildungen für euch im Angebot. Nähere Infos findet ihr bei Klick auf den jeweiligen Titel der Fortbildung !

gez. Magdalena Bauer/PR für Ausbildung

Service ÖIV-Worldfengur Office

Service ÖIV-Worldfengur Office

Liebe Pferdebesitzer!

 

Wir dürfen euch an den zugesagten Gratis-Service erinnern, nämlich, dass wir 2020 alle Besitzwechsel, für Pferde, die direkt aus Island kommen, kostenfrei im Worldfengur eintragen.

 

In diesem Sinne, do not hesitate to contact worldfengur@oeiv.org

 

Euer ÖIV-Worldfengur Office

ÖJM 2020 Andorf

Österreichische Jugendmeisterschaften 2020 - Andorf

Liebe Turnierinteressierte,

 

ich darf euch mitteilen, die Ausschreibung ist online: clicky

 

Was ich euch zu dem Turnier sonst noch ankündigen möchte ist, dass die Qualifikation zum FEIF Youth Cup 2020 stattfinden wird, dass das Jugendreferant an einem nie dagewesenen Rahmenprogramm arbeitet, dass wir die Mannschaftspokale Jugend A/B sowie Jugend C vergeben werden, und dass die Richtergruppe, wie schon im letzten Jahr einen Preis für schönes Reiten, den sogenannten Feather Prize, vergeben wird. Anno 2019 wurde er Nina Borstnar verliehen (im Bild). Hierzu ein Hinweis - man kann in allen Sportklassen schöne, harmonische Vorstellungen abgeben und sich als Anwärter für diesen Preis empfehlen!

 

Gez. Usi/ÖIV-Sportchefin

Fotovermerk: Neddens-Tierfoto

Outdoor Riders Cup

Der Frühling naht...

… und damit auch der Beginn des Outdoor Riders Cup 2020, welcher nun bereits zum 7. Mal in Folge stattfindet.

Der Bewerb, der 2013 vom Freizeit- und Breitensportreferat des ÖIV ins Leben gerufen wurde, begeistert inzwischen eine große Zahl an Freizeit- und Wanderreitern. Am 1. März 2020 geht´s schon wieder los und ihr könnt eure Ritte ab 2 Stunden in wertvolle Punkte verwandeln. Also - raus aus der Halle und voller Motivation rein ins Gelände !!

Alle Infos zu diesem tollen Cup für alle Ausreitfreunde findet ihr hier.

 

 

 

Übrigens: Die offizielle Siegerehrung der Gewinner 2019 findet am 29.02.2020 im Rahmen der ÖIV-Generalversammlung in Niklasdorf statt. 

 

gez. Magdalena Bauer/PR für Freizeit

Der FEIF Youth Cup 2020

Vertreter und VertreterInnen für Österreich gesucht!

Ihr werdet in diesem Jahr 14, 15, 16, oder 17 Jahre alt, nehmt gerne an Turnieren teil und wollt einmal bei einem richtig großen, internationalen und viel beachteten Jugend – Turnier dabei sein? Trainingswoche und viel Rundherum – Programm inklusive? Dann bewerbt euch als Vertreter oder Vertreterin Österreichs beim 14. FEIF Youth Cup. Er findet von 18. – 26. Juli in Vilhelmsborg in Dänemark statt. Und weil wir den FEIF Youth Award 2019 gewonnen haben, darf dieses Jahr ein österreichischer Jugendlicher mehr als sonst mitfahren: Das bedeutet, wir können 6 Jugendliche und ihre Pferde mit auf die Reise nehmen.

 

Wenn ihr dabei sein möchtet, findet ihr hier alle Informationen zu Teilnahmebedingungen und Qualifikationsmodus.

Anmeldeschluss 1.April 2020 

 

Download
Qualifikationsmodus+FYC+2020.docx.pdf
Adobe Acrobat Dokument 508.3 KB
Download
invitation_FYCup2020 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 355.4 KB
Download
Bestätigung+Trainingsstunden_FYC+(1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 120.6 KB

gez. Katharina/Jugend

Let´s get it started

Trieb Hallentrophy 2020

Es ist schier unglaublich wie die Zeit verrinnt, aber auch der halbe Februar ist schon wieder rum. Und damit höchste Zeit euch auf die Trieb Hallentrophy aufmerksam zu machen!

Nennschluss ist der 24.02 - alle Infos zum Turnier findet ihr unter folgendem Link


Wir freuen uns auf diesen Auftakt der Saison und auf ein Wiedersehen in Stadl Paura am Wochenende von 06. - 08. März!

Hengste 2020

Hengste 2020

Liebe Zuchtinteressierte!

 

Wir haben in letzer Zeit intensiv aufgerufen Deckhengste, die 2020 in Österreich aufgestellt sind, einzuschicken. Zum Einen wollen wir darauf hinweisen, dass diese Aktion weiterhin läuft, zum Anderen wollen wir aufmerksam machen, dass der Hengstkatalog dabei ist sich zu füllen: clicky

 

Unter diesem Link besteht weiterhin die Möglichkeit, ein Formular auszufüllen und euren Hengst einem großen Publikum zu präsentieren! Auch für nicht ÖIV-Mitglieder steht dieser Service gegen eine Gebühr zur Verfügung.

 

Gez. Usi (für PR und Zucht)

Danke an Eva Frischling für das Foto!

WR_Opening_Nennportal

WorldRanking Opening 25. und 26. April St. Radegund

Liebe Turnierreiter,

es ist soweit. Die Ausschreibung ist genehmigt, das Nennportal ist offen.

 

Wie angekündigt bietet der ÖIV in Kooperation mit der Sportunion Pferdefreunde im Schwabenlandl die Möglichkeit einer Frühjahrsformkontrolle mit Worldranking Status. Zugelassen sind alle Reiter aus dem In- und Ausland die gemäß der ÖTO-I eine Sport-A-Qualifikation für Ovalbahnbewerbe inne haben. Die Passbewerbe sind offen für jedermann/frau.

Hier der link zum Nennportal: clicky

 

Ihr werdet dem Online-Formular entnehmen, dass ihr die freie Wahl habt, welche Bewerbe ihr an welchen Tagen startet. Es kann auch an beiden Tagen der gleiche Bewerb geritten werden! Die Ausschreibung findet ihr anbei als PDF.

 

Gez. Usi/ÖIV-Sportchefin

 

 

Download
20438_CHNI-C_St.Radegund_25.-26.04.2020.
Adobe Acrobat Dokument 862.5 KB

Modus MEM 2020

MEM Hirtenhof - Modus 2020

Liebe Turniersportinteressierte!

 

Wir haben berichet, dass die MEM (Mitteleuropäischen Meisterschaften) 2020 vom 30. Juli bis 2. August am Hirtenhof/Wehrheim (Deutschland) stattfinden werden.

 

Die letzten beiden MEMs, und das erfüllt mich mit Stolz und Freude, ist Österreich mit einer vollen Mannschaft angetreten. Das soll auch 2020 so sein. Ich hoffe freilich, dass für alle Reiter mit MEM-Ambitionen Startplätze zur Verfügung stehen. Wenn Team Österreich das Kontingent, das uns zur Verfügung steht sprengt, kommt folgender Modus zur Anwendung (siehe PDF anbei).

 

Gez. Usi/ÖIV-Sportchefin

Download
ModusMEM2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 111.9 KB

Sieger ÖIV_Jugendaward

And the ÖIV-Jugendaward goes to.......

Liebe ÖIV-Gemeinde!

 

Wir freuen uns sehr, die Gewinner des OEIV Jugend Awards 2019 verkünden zu dürfen.


1. Platz: Islandpferde Gut Sachsengang/NÖ
2. Platz: Ponyhof Lipp/Tirol
3. Platz: Josefihof/Stmk


Wir gratulieren allen sehr, sehr herzlich. Die genannten Islandpferdehöfe wurden von einer unabhängigen Jury  aufgrund der Vielfalt ihrer Angebote sowohl in gruppendynamischer, als auch in fachspezifischer Hinsicht ausgezeichnet. Die Einbeziehung und Förderung möglichst vieler Kinder und Jugendlicher mit unterschiedlichem Fokus (von gemeinsamen Ausritten bis zum Turniersport) war ein weiteres wichtiges Erfolgskriterium.


Die Preisgelder für die Jugendkassen werden asap überwiesen (1. Platz: 300€, 2. Platz 200€ und 3. Platz 100€), die feierliche Ehrung des Jugend Awards findet im Rahmen der österreichischen Jugendmeisterschaften in Andorf statt.

 

Wir gratulieren den Gewinnern sehr, sehr herzlich und freuen uns auf viele neue Portfolios für den Jugend Award 2020.
Für Fragen zum Kriterienkatalog und Portfolios stehen wir euch  jederzeit zur Verfügung.

Eure Katharina, Katharina, Camilla und Doris vom ÖIV-Jugendreferat

GV 2020

Das große Treffen...

...der österreichischen Islandpferdeszene naht und wir freuen uns, euch herzlich zur Generalversammlung 2020 einladen zu dürfen!

 

Datum: 29.02.2020 

Zeit: 14:00

Ort: Brücklwirt Niklasdorf (Leoben)

 

Genaueres könnt ihr der Einladung entnehmen, ebenso findet ihr alle relevanten Dokumente sowie den neuen Wahlvorschlag angehängt!

 

Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen!

 

gez. Magdalena Bauer/PR

Download
Einladung GV, 29.2.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 374.8 KB
Download
Delegiertenliste GV 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 19.1 KB
Download
WAHLVORSCHLAG2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 343.3 KB
Download
ÖIV_Budgetplan 2020_sign.pdf
Adobe Acrobat Dokument 10.6 KB
Download
Kassabuch 2019 Übersicht_sign.pdf
Adobe Acrobat Dokument 289.9 KB

Jugend Award

Die Spannung steigt

Top News vom ÖIV Jugend Award 2019!  Welcher österreichische Islandpferdehof hat 2019 die beste Jugendarbeit geleistet? Die unabhängige Jury hat uns darüber informiert, dass die Ergebnisse bereits ermittelt sind.
Wir selbst kennen sie noch nicht. Weil wir aber unglaublich neugierig sind, werden wir am 6. Februar ins Nikkiz Kinderkompetenz-Zentrum in Wien fahren, um die Ergebnisse zu erfahren und auch die Begründungen zu hören. Und auf instagram nehmen wir euch dorthin mit! Folgt uns am 6. Februar ab 20h live auf www.instagram.com/oeivjugend und erfahrt gleichzeitig mit uns, welche Höfe wir dieses Jahr auszeichnen dürfen. Wir freuen uns auf euch und die Ergebnisse!
gez. Katharina/Jugendreferat

Katharina goes FEIF Award

FEIF Youth Award of the Year geht an Katharina Brandel

Breaking News von der FEIF Conference in Hveragerði!

 

Katharina Brandel wird der "FEIF Youth Award of the Year" verliehen!!! Wir gratulieren auf das Allerherzlichste!

 

Gez. Usi für den ÖIV-Vorstand

Fohlenreise 2020

Termin Fohlenreise 2020

Liebe Züchter!

 

Wir freuen uns bekanntgeben zu können, dass die Fohlenreise 2020 vom 16. bis 20. September stattfinden wird. Dieses Jahr wird Barbara Frische die Tour begleiten.

 

Bewerbungen für Stationen können ab sofort bei zucht@oeiv.org angemeldet werden.

 

Gez. Barbara/ÖIV-Zuchtchefin

EP Instruktor

Eignungsprüfung zum staatlichen Instruktor Islandpferdereiten

Liebe Übungsleiter/innen!

 

Die Eignungsprüfung findet am 14. April in St. Radegund statt. Alle weiteren Details geben wir bekannt, sowie die Ausschreibung von der BSPA genehmigt ist.

 

Voranmeldungen nehme ich gerne per email entgegen (unter ausbildung@oeiv.org)

 

Gez. Petra ÖIV/Ausbildungs-Chefin

Ehrung miia-Sport-C-Trophy

Ehrung der miia-Sport-C-Trophy 2019

Liebe Teilnehmer und Teilnehmerinnen der miia-Sport-C-Trophy!

 

Die Auswertung ist gemacht, die Sieger stehen fest, aber (!), wir lassen euch noch ein wenig zappeln. Die Ehrung und Übergabe der Trophäen wird im Rahmen der ÖIV Generalversammlung stattfinden. Alle Sieger erhalten bis Anfang nächster Woche persönliche Einladungen.

 

Gez. Usi & Katharina für die ÖIV-Jugend und den Sport, und für miia

 

PS: das Reglement für 2020 ist schon online: clicky

Die Zuchtsaison naht...

Hengste 2020

Liebe ÖIV-Mitglieder,

 

die Zuchtsaison naht und die Auswahl der heurigen Zuchthengste steht bevor. Für Hengsthalter ist es natürlich besonders wichtig, die eigenen Hengste (oder Leihhengste, welche für heuer zur Verfügung stehen) auf einer geeigneten Plattform zu präsentieren. Hierfür steht auch unsere Seite zur Verfügung. Unter diesem Link findet ihr die Möglichkeit, ein Formular auszufüllen und euren Hengst einem großen Publikum zu präsentieren!

 

(Auch für nicht ÖIV-Mitglieder steht dieser Service gegen eine Gebühr zur Verfügung). In diesem Zuge würden wir außerdem bitten, uns eventuelle Änderungen der bereits eingetragenen Hengste bekannt zu geben.

 

Wir freuen uns, unseren Mitgliedern diesen Service anbieten zu können und hoffen auf zahlreiche Einsendungen!

 

gez. Magdalena Bauer/PR

Lehrgang zum nationalen Sportrichter PI-B

Lehrgang zum nationalen Sportrichter PI-B

Für 2020 ist erstmals seit 2 Jahren ein Lehrgang zum nationalen Sportrichter ausgeschrieben. Ich bitte alle Interessenten umgehend mit mir in Kontakt zu treten! Per email sport@oeiv.org oder 0676/7480038

 

Details zur Zulassung und zum Prüfungsablauf findet ihr unter folgendem link: clicky

 

Gez Usi/ÖIV-Sportchefin

ÖIV Rider Awards

ÖIV Rider Awards

Liebe Follower des Sportgeschehens, liebe Community!

 

Heute möchte ich etwas ankündigen, das wir all die Jahre verabsäumt haben, nämlich die Ehrung verschiedener Sportreiter, die im vergangenen Jahr mit ganz besonderen Leistungen aufgefallen sind.

 

Die gesamte Turniersaison bemerkt man hoffnungsvolle Reiter, die in den "Non-Sport-A-Klassen" wirklich gut Turnier reiten. Wir dachten uns, es ist an der Zeit diese Reiter herauszuloben, und sie und ihre Portraits in den nächsten Wochen vorzustellen. Plattformen hierfür werden unsere Facebook und Instagram Sites werden. Ab nächster Woche starten wir mit den Geschichten in den Kategorien  "Beste Sport-C-Reiter" und "Newcomer Of-The-Year". Und damit jene Sportreiter, die sich auf internationalem Parkett etabliert haben, auch die angemessene Anerkennung erhalten, hängen wir im Anschluss die Portraits der "Rider-of-the-Year" an.

 

Unsere Facebook-Site findet ihr hier: clicky

und die FB-Jugend hier: clicky

 

Instagram: clicky

Instagram Jugend: clicky

 

Danke an vi_photography für das Bild

Gez. Usi/ÖIV-Sportchefin

Jugendkaderkurs mit Carina Piber

Jugendkaderkurs mit Carina Piber

Wie schon die Jahre davor wird es auch 2020 für den ÖIV-Jugendkader und deren Anwärter eigene Lehrgänge geben. Der erste Event von insgesamt Dreien wird am 21. und 22. März mit Carina Piber stattfinden. Gastgeber ist das Haus der Pferde in Langschwarza.

Jugendkaderkurse mit Pierre Hoyos und Barbara Wenzel stehen auf unserer Wunschliste.

 

Mehr Infos über den ÖIV-Jugendkader findet ihr hier: clicky

 

Gez. Usi/ÖIV-Sportchefin

Outdoor Riders Cup 2020

Im Frühling ab ins Gelände!

C by Eva Frischling
C by Eva Frischling

 

 

Der Outdoor Riders Cup 2020 startet am 1. März 2020 und läuft bis 1. November 2020.

 

Wer teilnehmen möchte, kann sich ab 1. März 2020 im Online-Portal https://cup.wanderreitportal.at/ wieder selbst registrieren. Im Portal können die TeilnehmerInnen dann jederzeit ihre Ritte melden, ihre Rittliste einsehen, die Zwischenergebnisse verfolgen und ihre persönlichen Daten verwaltet.

 

Ein Einstieg in den Cup ist während der gesamten Laufzeit möglich.

 

 

 

FAQs WR-Event 25./26. April St. Radegund

FAQs zum Worldranking Event 25./26. April St. Radegund

Liebe Reiter,

danke für Euer Interesse zu diesem Turnier. Nachdem sich einige Anfragen stetig wiederholen, möchten wir gerne informieren:

 

* ausgeschrieben werden Sport-A-Bewerbe und Passbewerbe

* alle Reiter, die eine Sport-A-Qualifikation gemäß der ÖTO-I vorweisen können, sind zum Start T1, T2, V1 und F1 zugelassen

* für die Passbahnbewerbe PP1, P1, P2 und P3 bedarf es keiner Qualifikation. Jeder darf starten.

* ausgetragen werden nur Vorentscheidungen, keine Finali

* es werden an beiden Turniertagen alle Bewerbe abgehalten. Es ist die freie Entscheidung der Reiter wie sie die Starts wählen

* Samstag nach Turnierende steht die Richtergruppe für Rückfragen zu Euren Ritten zur Verfügung

* zum Nennen steht euch demnächst ein Online-Nennportal zur Verfügung (kein ZNS!)

* das Turnier wird von der Union Pferdefreunde im Schwabenlandl in Kooperation mit dem ÖIV ausgetragen.

 

Gez. Usi/ÖIV-Sportchefin

ÖIV-Summer-Academy-2020

ÖIV-Summer-Academy 2020

Liebe Ausbildner!

 

Das ÖIV-Jugendreferat sucht für die Summer Academy 2020 Trainer. Mit großer Ambition und mit umwerfender Resonanz wurde dieser Event für Jugendliche erstmals 2019 organisiert, und soll nun zu einer fixen Einrichtung der ÖIV Aktivitäten Ressort Jugend werden. Lest mehr dazu im PDF anbei.

Download
Ausschreibung_Summer_Academy_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 588.5 KB

Reminder Longierlehrgang 8./9. Februar

Reminder Fortbildung Longieren mit Silke Feuchthofen Andorf 8./9. Februar

Liebe Ausbildner und Ausbildungsinteressierte!

 

Noch einmal möchten wir euch das Seminar mit Silke Feuchthofen zum Thema Longieren nahe legen. Es gilt als FB für

Islandpferdeübungsleiter, Islandpferdereitwart, Islandpferdereitinstruktor, Islandpferdereitlehrer, Islandpferderichter und ist offen für alle interessierten Islandpferdereiter.

 

Instruktoren und Reitlehrer können die Zulassung zum Longierabzeichen-Lehrgangsleiter erlangen.

Mehr dazu hier: clicky

 

Gez. Petra/ÖIV-Ausbildungschefin

Download
AndorfLongierlehrgang2020_Ohne.pdf
Adobe Acrobat Dokument 135.8 KB

Julia & Lilja qualified ÖIV-NK

Julia Schreiber & Lilja Haraldsson qualifizieren sich für den ÖIV-Nationalkader AL

Herzliche Glückwünsche gehen an Julia Schreiber und Lilja Haraldsson!

 

Die beiden Damen sind 2020 dem ÖIV-Jugendkader entwachsen, und werden aufgrund ihrer Worldranking Ergebnisse 2019 in den ÖIV-Nationalkader allgemeine Klasse übernommen. Somit zählt der Kader allgemeine Klasse vor Saisonstart 25 Mitglieder und 17 Anwärter. Mehr dazu hier: clicky

 

Gez. Usi/ÖIV-Sportchefin

FB Richter bis Reitlehrer 22.2.20

Reminder/Ergänzungen zur Fortbildung Richter bis Reitlehrer 22.2.2020 Weistrach

Liebe Islandpferde-Gemeinde!

 

* das Seminar ist offen für jedermann/frau (man muss keine Lizenz für die Teilnahme vorlegen)

* Plätze sind noch frei

* Der Vortrag und die Workshops werden hauptsächlich in Englisch abgehalten werden

* hier der link zum offiziellen OEPS-Fortbildungs-Status: clicky

* Folgende Lizenzen werden fortgeschrieben: Islandpferdereitinstruktor, Islandpferdereitlehrer, Reitwart Islandpferdereiten, Übungsleiter Islandpferdereiten

 

Anmeldungen an das ÖIV-Sportreferat per email: sport@oeiv.org

 

Gez: Usi/ÖIV-Sportchefin

Jugendaward 2019

Der Countdown läuft!

Kaum ist das Jahr 2020 angebrochen haben wir bereits die ersten Challenges für de Vereine: Den ÖIV Jugend Award

Man sammle bitte alle Aktivitäten der Reiterjugend (egal ob mit Pferden oder ohne) des Jahres 2019, füge Fotos hinzu (wenn vorhanden) und schicke das alles dann bitte per pdf an jugend@oeiv.org.
Eine völlig unabhängige Jury wird wieder entscheiden!
Bitte schickt eure Sammlungen bis spätestens 15. Jänner 2020. Es winken Geldpreise und Plaketten für die ersten 3 Plätze!

Wir freuen uns auf zahlreiche Einsendungen und sind gespannt, was das Jugendjahr 2019 geboten hat! 

WF-Weihnachtsaktion Resumee

Worldfengur Weihnachtsaktion - ein Resumee

Liebe Alle!

 

Wir bedanken uns herzlich an der zahlreichen Beteiligung der Worldfengur-Weihnachtsaktion.

 

Für 2020 möchten wir ankündigen, dass alle Besitzeinträge aller Islanddirektimporte kostenfrei eingetragen werden! Ihr müsst uns diese lediglich mitteilen an: worldfengur@oeiv.org

 

 

 

Außerdem dachten wir uns, dass zu Jahresbeginn ein wenig Statistik zur Weihnachtsaktion von Interesse ist. Dank Eurer Rückmeldungen

 

* haben 69 Pferde den Besitzer gewechselt

* haben 21 Pferde nun Standort AT (und nicht mehr FR, DK, DE, NO und SI)

* wurden 7 neue Basisregistrierungen vorgenommen (=Islandpferde im WF angelegt)

* wurden 14 neue Personen-Accounts im WF eröffnet

* 13 Tiere wurden kastriert

* und ein armes wurde über die Regenbogenbrücke geschickt!

 

Wie schon mehrmals erwähnt, nur eine gewartete Datenbank, ist eine gute Datenbank, also bitte, sendet eure Updates weiterhin ein!

 

In diesem Sinne, habt alle einen guten Start 2020.

Susanne ÖIV-Worldfengur-Office

 

 

Sivestergruß

Happy New Year

Ein Jahrzehnt geht zu Ende und wir blicken gespannt Richtung 2020!

Wir wünschen euch allen einen guten (und allen Vierbeiner hoffentlich halbwegs entspannten) Rutsch ins neue Jahr und freuen uns auf ein spannendes neues Jahr! Möge 2020 gut gefüllt sein mit taktklarem Tölt, schnellem Rennpass, gemütliche Ausritten, entspannten Stallstunden und allem, was das Reiterherz sonst noch begehrt!
Foto by Mystery.horses - photography

 

Weihnachtswünsche

Gleðileg Jól!!


Wir wünschen euch und euren Lieben (unabhängig ob Zwei.- oder Vierbeiner), fröhliche Weihnachten und wundervolle Feiertage.

Es waren bunte und aufregende 12 Monate in der Welt der Islandpferde und wir freuen uns gemeinsam mit euch in ein neues Jahr zu starten.

In diesem Sinne: Mögen eure Tische mit Köstlichkeiten, die Pferdetröge und Futterschüsseln mit Leckereien und eure Herzen mit Liebe, Freude und Lachen gefüllt sein!

 

Foto by MS-Photos - Tierfotografie in Berlin und Brandenburg

FB zum Thema Longieren mit Silke Feuchthofen

Save the Date! 8. und 9. Februar 2020 Fortbildung in Andorf mit Silke Feuchthofen

Liebe Ausbildner!

 

Ein Weihnachtspräsent hat das Ausbildungsreferat für euch organisiert.

 

Am 8. und 9. Februar findet eine Trainerfortbildung zum Thema Longieren Gangpferde mit Silke Feuchthofen statt. Die Ausschreibung findet ihr unten als PDF.

 

Für alle, die sich vertieft für das Longieren interessieren, bzw. den Erwerb von Abzeichen, findet ihr alle Infos hier: clicky

 

Wir möchten das Sujet auch dafüf nutzen darauf hinzuweisen, dass das Longierabzeichen I ab 2021 verpflichtend für die Zulassung zur Eignungsprüfung Islandpferde-Übungsleiter vorliegen muss.

 

Gez. Petra/ÖIV-Ausbildungschefin

 

Download
AndorfLongierlehrgang2020_Ohne.pdf
Adobe Acrobat Dokument 135.8 KB

Reminder Miia-Sport-C-Trophy

Reminder Miia-Sport-C-Trophy

Liebe Reiter, die ihr 2019 erfolgreich Sport-C geritten seid!

 

Wir sind uns sicher, dass von Einigen die Einsendung zur Miia-Sport-C-Trophy abgeht. Bevor Ihr euch also in den Weihnachtsurlaub zurückzieht, erledigt das noch schnell und schickt uns eure Ergebnisse!

 

Den link wie es geht, findet ihr hier: clicky

 

 

 

Gez. Usi/ÖIV-Sportchefin

FB Zucht Fohlenreise bis FIZO

Fortbildung Zucht "Von der Fohlenreise bis zur FIZO"

Last minute Weihnachtsgeschenk fällig?

 

Das ÖIV Zuchtreferat und die österr. Zuchtverbände für Islandpferde veranstalten eine Fortbildung für Züchter, Zuchtreiter und Zuchtinteressierte zum Superangebot. Silke Feuchthofen (internat. Zuchtrichterin) wird an zwei Orten (Andorf und Weistrach) eine Eintagesfortbildung zum Thema "Von der Fohlenprüfung bis zur FIZO", theoretisches und praktisches Know How von der Vorbereitung bis zur Vorstellung, abhalten.

 

Die gleiche Veranstaltung wird am 6.Februar in Weistrach, und am 7.Februar in Andorf stattfinden, und kostet aufgrund der Unterstützung der Zuchtverbände pro Teilnehmer nur 30,- Euro.

 

 

Anmeldung bitte über das ÖIV -Zuchtreferat (zucht@oeiv.org)

Wir freuen uns über eurer Interesse und eure Anmeldungen!

 

Barbara Kirchmayr-Urban/ÖIV-Zuchtreferentin

 

Fortbildung Richter bis Reitlehrer 22.2.2020

Fortbildung nationale Richter bis Reitlehrer 22. Februar 2020 Weistrach

Liebe Richter, liebe Ausbildner, liebe Trainer, liebe Reiter!

 

Es ist uns gelungen þorgeir Guðlaugsson (Chairman des FEIF-Sportrichter-Kommittes, mehrmaliger WM-Chefrichter, uvm.) zu einer Fortbildung zum Thema Biomechanic und LAP (= Lateral Advanced Placement) einzuladen. Besprochen wird Biomechanic und deren Auswirkung auf Oberlinie, Position Genick, Aktivität Hinterhand in Hinblick auf korrekten Bewegungsablauf, und deren Konsequenzen für das Richten (... und für das Training!). Das Sujet war bereits Thema der letzten internationalen Richterfortbildung und wird es auch bei der diesjähren sein. In diesem Sinne, das Thema ist topaktuell!

 

Praktische Anwendung soll der Vortrag bei der Arbeit in Kleingruppen und Beobachtung der Passtrainingsgruppe geleitet von Sigurbjörn "Diddi" Bárðarson finden. Zum Abschluss ist eine Diskussionsrunde mit Diddi über die Philosphie der PP1 vorgesehen.

 

Die Teilnahmegebühr beläuft sich auf € 80,-

Die Fortbildung gilt für nationale Richter PI, Islandpferde Übungsleiter, Instruktoren, Reitwart, und Reitlehrer. Das Seminar ist offen für jedermann, also auch für Interessierte ohne Richter- oder Trainerlizenz.

 

Anmeldungen bitte bis spätestens zum 2. Februar 2020 per email an:

Susanne Jelinski c/o ÖIV-Sportreferat: sport@oeiv.org

 

Gez. Usi ÖIV/Sportchefin

Reminder Worldfengur-Weihnachtsaktion

Reminder Worldfengur-Weihnachtsaktion

Liebe Worldfengur-Interessierte, liebe Pferdebesitzer!

 

Wir schreiben per heute Halbzeit unserer Worldfengur Weihnachtsaktion, und wir freuen uns über die zahlreichen Updates, die wir bereits erhalten haben. Trotzdem meinen wir, dass noch viel Wartungsbedarf besteht. Deshalb dürfen wir euch im Folgenden unser Angebot in Erinnerung bringen:

 

" Eine Datenbank ist dann eine gute Datenbank, wenn sie auch gewartet ist. Hierfür brauchen wir eure Unterstützung, nämlich in Sachen Eintrag von Besitzwechsel, Standortkorrektur, Farbcodekorrektur, Kastration, Sterbefälle, und was es sonst noch alles upzudaten gilt."

 

 

 

 

Das ÖIV-Worldfengur-Office arbeitet für euch für den gesamten Dezember zum halben Tarif!

Das heißt Eintrag Besitzwechsel € 4,- (statt € 8,-)

Basisregistrierung (Anlage von Pferden, die im WF noch nicht registriert sind) € 10,- (statt € 20,-)

Gerne erstellen wir individuelle Angebote, wenn ihr eine ganze Liste an Änderungseinträgen habt.

 

Alle anderen Updates (Kastration, Farbecode, etc.) sind kostenfrei.

Mehr Info zu den Worldfengur-Services des ÖIV findet ihr hier: clicky

 

In diesem Sinne, do not hesitate to contact Susanne Worldfengur@oeiv.org

 

PR-Referat

Neuerungen um Neuerungen...

Nicht nur in der Schriftführung und der Zucht, sondern auch im PR-Referat hat sich einiges getan in letzter Zeit...

 

Wir freuen uns, dass Magdalena Bauer in der letzten Vorstandssitzung (27.10.2019) mit sofortiger Wirkung  zur Referatsleitung des PR-Referats kooptiert wurde.

Einige Pläne stehen an und mit Nina Pichler, Martina Wanis und Nina Mollich steht ein topmotiviertes Team hinter Magdalena Bauer, die bereit sind im PR-Referat einiges zu bewegen, man darf also gespannt sein!

 

Ergebnisse ORC

Der Outdoor Riders Cup 2019

2019 fand bereits zum sechsten Mal in Folge der sog. Outdoor Riders Cup statt. Der Bewerb, der 2013 vom Freizeit- und Breitensportreferat des ÖIV ins Leben gerufen wurde, begeistert inzwischen eine große Zahl an Freizeit- und Wanderreitern.

 

 

Zum diesjährigen Cup hatten sich erstmalig fast 100 Teilnehmer angemeldet, etwa 2.000 Ritte wurden gemeldet. Die im Rahmen des Cups gerittenen Kilometer entsprechen etwa der Strecke Spanien – Neuseeland, also einer halben Erdumrundung.

 

Wir gratulieren herzlich den Gewinnern sowie allen Teilnehmern für ihre beeindruckenden Leistungen in der Sparte Wander- und Geländereiten.

 

Klasse Erwachsene:

 

1.            Platz: Eva Lorenzoni

 

2.            Platz: Sigrid Lorenzoni

 

3.            Platz: Sandra Koblbauer und Helene Merkinger - ex aequo

 

 

 

Klasse Jugendliche:

 

1.            Platz: Corina Faullend

 

2.            Platz: Marie Dullnig

 

3.            Platz: Victoria Gomernik

 

 

 

Klasse Kinder:

 

1.            Platz: Mira Stummer

 

2.            Platz: Nicholas Midder

 

3.            Platz: Elisabeth Griesmaier

 

 

 

 

Die offizielle Siegerehrung findet am 29.02.2020 im Rahmen der ÖIV-Generalversammlung in Niklasdorf statt. Die Gewinner des Cups können sich auf schöne Ehren-  und Sachpreise freuen.

 

Aber nicht nur die Erstplatzierten erhalten tolle Preise: Jeder Teilnehmer, der ÖIV-Mitglied ist und mind. 10 Punkte errungen hat, erhält eine wunderschöne Weihnachtskugel mit Islandpferdemotiv.

 

 

FIZO 2020 St. Radegund

FIZO 2020 wieder in St. Radegund

Unsere Berichterstattung steht diese Woche ganz im Zeichen der Zucht.

 

Wir freuen uns sehr, ankündigen zu können, dass sich St. Radegund auch für 2020 als Veranstalter einer FIZO zur Verfügung stellt. Termin ist 5. und 6 Juni 2020. Weitere Infos werden folgen sowie sie vorliegen

Wechsel im ÖIV-Zuchtreferat

Wechsel im ÖIV-Zuchtreferat

Es gilt einen weiteren Beschluss der Vorstandssitzung vom 27. Oktober 2019 bekannt zu machen:

 

"....Der Vorstand beschließt einstimmig, Babara Kirchmayr-Urban das Zuchtreferat mit heutigem Tage (27.10.2019) zu übertragen und sie in den Vorstand des ÖIV zu kooptieren....."

 

Barbara Kirchmayr-Urban engagiert sich seit Jahren als Organisatorin der ÖIV-Fohlenreise, sowie als Zuchtreferentin der NIV, in diesem Ressort. Man kann es als logischen Schritt sehen, dass sie nun auch als Chefin des ÖIV-Referates die Geschicke der Zucht voran bringen wird. Unterstützung in Form des revitalisierten Zuchtausschusses erhält Barbara von Heike Ferner, Thorsten Karg, Oliver Kubinger, Stefan Perner, Lilo Pritz, Inge Schlederer-Mayr, Ulli Themessl und Inge Weinberger. Barbara ist zu erreichen unter: zucht@oeiv.org

 

Valdimar Auðunsson, der aus dem Zucht-Referat scheidet, wird zukünftig als Vize-Präsident an der Seite von Verena Rappold für den ÖIV-Vorstand tätig sein. Außerdem hat er sich bereit erklärt einen Sitz im ÖIV-Sportausschuss zu übernehmen. Das freut mich persönlich freilich besonders, da der Sport bekanntermaßen sein Spezialgebiet ist. Valdimar ist per mail unter praesidiumstv@oeiv.org zu erreichen.

 

Gez. Usi Jelinski für den ÖIV-Vorstand

ÖIV-Jugendausschuss neu formiert

TopNews aus dem ÖIV-Jugendreferat

Katharina Brandel, ÖIV-Jugendreferentin und wie wir alle wissen die Seele von miia, hat gestern per FB über den Output ihres Jugendausschusses berichtet. Das wollen wir euch nicht vorenthalten:

 

"....Was ich heute gemacht hab?

Nuuun, ich hab mir mit Katharina Busk und Camilla Brandstetter unter der (ehrenamtlichen) Anleitung von Beratungsprofi Alexander Xandl Sgustav bei einem Strategieworkshop Gedanken über die Vision unserer Jugendarbeit für Österreich gemacht. Susanne Jelinski ist dann auch noch dazu gekommen, um ein neues gemeinsames Projekt zu besprechen ... ich kann nur sagen - ich freu mich auf 2020. 😊

Unsere Vision: Das ÖIV Jugendteam will ideenbringend eine österreichweit wachsende Bewegung schaffen, die die Freu(n)de am Islandpferd und den Zusammenhalt in den Mittelpunkt stellt.

Schriftführung ÖIV

Wechsel in der ÖIV Schriftführung

Der ÖIV-Vorstand gibt bekannt, dass in der Sitzung vom 27. Oktober 2019 folgender Beschluss gefasst wurde:

 

"....Hierzu fällt der Vorstand den einstimmigen Beschluss, dass die Funktion der Schriftführung mit 1.12.2019 auf Caroline Kirchtag übergeht und Erika Napetschnig ab diesem Zeitpunkt nur mehr als stellvertretende Schriftführerin zur Verfügung steht...."

 

Wir freuen uns sehr, dass sich Caroline Kirchtag bereit erklärt hat, dieses verantwortunsvolle Amt zu übernehmen. Wir gehen davon aus, dass Caroline als langjährige Turnierleiterin der Veranstaltungen am Burghauser, sowie als OEPS-Referentin für das Bundesland Salzburg wohlbekannt ist. Die neue email der Schriftführung lautet: office@oeiv.org

 

 

Allerherzlichst möchten wir uns bei Erika Napetschnig für ihre langjährige Unterstützung bedanken. Erika war maßgelbich daran beteiligt, dass die Ideale der "Mähnen im Wind" im Jahre 2014 die Zustimmug der ÖIV-Gerneralversammlung erhalten haben. Sie hat seither den ÖIV-Vorstand in einer Doppelfunktion unterstützt, sowohl als Schriftführerin, als auch als IIÖ Chef-Redakteurin.

 

Es freut uns sehr, dass Erika weiterhin die Geschicke der IIÖ als Chefredakteurin lenken wird. Außerdem bedanken wir uns, dass sie Caro als Schriftführerin-Stellvertreterin zur Seite stehen wird. Danke Erika!

 

Gez. Usi Jelinski für den ÖIV-Vorstand

Worldfengur-Weihnachtsaktion

Worldfengur-Weihnachtsaktion

Liebe Worldfengur-Interessierte, liebe Pferdebesitzer!

 

Eine Datenbank ist dann eine gute Datenbank, wenn sie auch gewartet ist. Hierfür brauchen wir eure Unterstützung, nämlich in Sachen Eintrag von Besitzwechsel, Standortkorrektur, Farbcodekorrektur, Kastration, Sterbefälle, und was es sonst noch alles upzudaten gilt.

 

Das ÖIV-Worldfengur-Office arbeitet für euch für den gesamten Dezember zum halben Tarif!

Das heißt Eintrag Besitzwechsel € 4,- (statt € 8,-)

Basisregistrierung (Anlage von Pferden, die im WF noch nicht registriert sind) € 10,- (statt € 20,-)

Gerne erstellen wir individuelle Angebote, wenn ihr eine ganze Liste an Änderungseinträgen habt.

 

Alle anderen Updates (Kastration, Farbecode, etc.) sind kostenfrei.

Mehr Info zu den Worldfengur-Services des ÖIV findet ihr hier: clicky

 

In diesem Sinne, do not hesitate to contact Susanne Worldfengur@oeiv.org